Rezension: Lilly gehört dazu!

Heute ist Welt-Down-Syndrom-Tag. Ein Tag, an dem ich mir wünsche, dass Menschen mit dem einen Chromosom mehr, noch mehr in die Mitte der Gesellschaft rücken und ganz selbstverständlich dazugehören. So wie Lilly in dem Bilderbuch „Lilly gehört dazu“.

Thema: Behinderung und Inklusion

Lilly hat das Down-Syndrom. Sie sieht etwas anders aus und kann manche Sachen einfach nicht so gut. Aber in anderen Dingen ist sie super. Sie kann richtig prima gute Laune verbreiten und beim Schaukeln fröhlich lachen. In manchen Dingen ist sie auch genauso wie andere Kinder. Vor allem ist Lilly aber die Schwester der Ich-Erzählerin. Sie gehört einfach zur Familie dazu und wird von der Schwester und den Eltern natürlich lieb gehabt. Ja, sie unterscheidet sich in einigen Dingen von anderen Kindern, aber sie ist eben einfach Lilly. Lilly, die geliebte Schwester, die immer für einen da ist.

Wichtige Aussage: Lilly ist einfach Lilly!

Und ich liebe das Bilderbuch dafür, wie es den Blick auf Lilly richtet. Lilly kann manches gut und manches nicht so gut. Sie ist ein Kind, ein Kind, das geliebt wird und dazu gehört. Es geht nicht darum, dass sie das Down-Syndrom hat, sondern es geht um ihre Persönlichkeit und ihre Einzigartigkeit. Für die Schwester ist das Down-Syndrom völlig egal. Sie sieht in Lilly ihre Schwester, die sie liebt. Sie sieht in ihr ein Kind mit Schwächen und Stärken. So wie sie jeder von uns hat.

Lasst uns alle ein Beispiel an diesem wunderbaren Bilderbuch mit fröhlichen und ansprechenden Illustrationen nehmen und Menschen mit Beeinträchtigungen ihren verdienten Platz in der Mitte der Gesellschaft einräumen. Sie gehören genauso dazu wie jeder andere Mensch auch.

Weitere passende Bilderbücher

Ein weiteres tolles Bilderbuch, bei dem zwar nicht das Wort „Down-Syndrom“ fällt, in dem es aber auch um ein besonderes Individuum geht, das sich von allen anderen Kindern unterscheidet, ist das Bilderbuch „Leopeule“ von Nina Hundertschnee, welches ich euch vor Kurzem vorgestellt habe und auf das ich auch heute gerne hinweisen möchte.

Aber auch das Bilderbuch „Pfui Spucke, Lama!“ passt in diesem Zusammenhang gut, denn auch in diesem Buch geht es darum, dass man keinen ausschließen soll, nur weil er eine vermeintliche Schwäche hat.

Bilderbuch zum Thema Down-Syndrom: Lilly gehört dazu!

Lilly gehört dazu! von Irmgard Partmann, illustriert von Laura Bednarski, Coppenrath Verlag, ISBN: 978-3-649-63313-6, 15€

Ein Gedanke zu „Rezension: Lilly gehört dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen