Rezension: Das Wimmelbuch mit Katz & Maus

Eine Zeitlang habe ich euch viele Wimmelbücher vorgestellt. Das hat ein bisschen nachgelassen, da wir nun einfach schon so viele Wimmelbücher haben, aber da ich diese Art von Bilderbüchern immer noch sehr gut finde, stelle ich euch heute endlich mal wieder ein solches Buch vor: „Das Wimmelbuch mit Katz und Maus“.

Wimmelbilder aus Alltagsgegenstände

Es ist ein ganz spezielles Wimmelbuch, denn es handelt sich um Fotos, die hier wimmelig angerichtet sind. Überhaupt macht die Art der Bilder in diesem Buch sehr viel aus: Mit Alltagsgegenständen, Dingen aus der Natur, Süßigkeiten etc. wurden hier die Landschaften und Räumlichkeiten eingerichtet und dargestellt. Bevölkert werden die Bilder dann von der Katze Luzi und ihrem Freund der Maus Oskar, die man auf allen Seiten entdecken kann.

Eine kleine Geschichte gibt es auch dazu. Die Maus Oskar hat der Katze die Bonbons geklaut und läuft mit ihnen durch das ganze Buch. Natürlich können wir den Dieb auf jeder Seite finden, genauso auch wie die Katze und auch Mathilda Wurm.

Kreative Bilder

Der Text ist gut gereimt. Im letzten Vers wird immer auf einen Gegenstand hingewiesen, den man in dem Bild suchen soll. Das ist manchmal gar nicht so einfach und man muss schon genau hinsehen. Sowohl Kindern als auch Erwachsenen macht es richtig viel Spaß auf den Bildern zu entdecken, welche Gegenstände wie verwendet wurden. Wir überlegen uns auch häufig verschiedene Suchaufgaben, z.B. gucken wir, was an alles essen kann. Gerade als Erwachsener staunt man darüber, wie phantasievoll die Welten hier zusammengestellt wurden und was man alles mit normalen Gegenständen herstellen und bauen kann. Aber auch die Kinder lassen sich schnell auf dieses Buch ein und haben einfach Spaß an den wimmeligen Bildern.

Anregung zur eigenen Kreativität

Vielleicht kann das Buch auch zu eigenen kreativen Basteleien anregen. Am Ende bekommt man sogar gezeigt, wie man eine Kommode aus Streichholzschachteln und Würfeln herstellen kann. Auch bekommt man eine Bastelanleitung für ein Sofa und einen Hasen. Für die Beschäftigung über das Anschauen hinaus ist also auch gesorgt.

Dieses Wimmelbuch macht viel Spaß und lädt zu vielfältigen Entdeckungen ein. Man kann es sich häufig anschauen und wird immer wieder noch etwas Neues entdecken.

Das Wimmelbuch mit Katz & Maus von Astrid Korntheuer und Dorothee Haentjes-Holländer, Ellermann Verlag, ISBN: 978-3-7707-0035-6, 15€

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen