Rezension: Emmi & Einschwein – Lesen + Stickern

Habt ihr ein Kind, das bald in die Schule kommt? Da ist die Aufregung sicherlich groß. Einschwein, dem Fabelwesen von Emmi, geht es da nicht anders. In der Geschichte „Einschweins erster Schultag“ freut sich Einschwein zwar riesig auf die Schule und möchte alles richtig machen, um am Ende die besondere Schultüte geschenkt zu bekommen. Nun ja, wenn man Einschwein ein wenig kennt, weiß man, dass bei diesem liebenswerten Fabelwesen nicht immer alles genau so läuft, wie es sich das so vorgestellt hat und die Klasse erlebt einen lustigen Vormittag mit jeder Menge Eierkuchen.

Ich habe euch das Buch bereits letztes Jahr vorgestellt, denn da ist die Geschichte unter dem Titel „Schulstart mit Eierkuchen“ in der „VorLesestarter“-Reihe vom Oetinger Verlag herausgekommen. Neben der Geschichte gibt es immer wieder Fragen, die die Kinder beim Lesen mit einbeziehen.

Nun ist die Geschichte in einer anderen Ausgabe erschienen und zwar mit Stickern. Zwar ist der Text überarbeit worden und es gibt auch ein paar neue Illustrationen, aber im Grunde ist es die gleiche Geschichte. Kleine Anmerkung zu meiner ursprünglichen Rezension: Mein Sohn wunderte sich ja, wie Emmi mit 10 Jahren in die dritte Klasse gehen kann. In der neuen Ausgabe wird nicht mehr erwähnt, in welcher Klasse Emmi gerade ist.

Platz für Sticker

Auf einigen Seiten ist in den Illustrationen Platz gelassen worden. Hier können die Kinder die mitgelieferten Sticker passend zum Text einkleben. Auch hier werden sie also aktiv mit einbezogen. Sie hören oder lesen eine Geschichte, verstehen ihren Inhalt und setzen ihn mit Stickern um. Das Schöne ist hier, dass so auch Kinder, die zum Beispiel wenig Lust am Malen haben, den  Inhalt problemlos in einem Bild umsetzen können. So macht man Lust auf Geschichten.

Mir gefällt gut, wie hier verschiedene Formate ausprobiert und umgesetzt werden. So lernen Kinder, dass man auf unterschiedliche Art und Weise mit Geschichten umgehen kann: Man kann darüber sprechen, selbst Fragen dazu beantworten oder eben auch passende Bilder gestalten. Ganz nebenbei setzten sie sich intensiv mit dem Inhalt auseinander und tauchen tiefer in die Erzählung ein. Außerdem kann so die Freude am Umgang mit Geschichten geweckt werden.

Emmi & Einschwein – Lesen + Stickern: Einschweins erster Schultag von Anna Böhm, illustriert von Susanne Göhlich, Oetinger Verlag, ISBN: 978-3-7512-0044-8, 8 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.