#kidscomicweek: Ulf und das Rätsel um die Neue

Ja, meine Kinder sind Fans von alten Comics. Neue, moderne Kindercomics werden hier zwar angeguckt, weil „Comics ja toll sind“, aber sie haben hier nicht so den Wieder-Anschaureiz wie z.B. „Asterix und Obelix“ oder die Lustigen Taschenbücher. Trotzdem möchte ich euch heute noch im Rahmen der #kidscomicweek einen dieser neuen Comics vorstellen. Sie sind wirklich toll und ich glaube, dass sie viele, viele Kinder zum Lesen animieren können. Außerdem weiß ich, dass wirklich ganz viele Kinder von ihnen begeistert sind.

Kibitz Verlag

Ein Verlag, der solche Kindercomics herausbringt ist der Kibitz Verlag. Ich habe hier mehrere Comics von ihm hier liegen und werde euch heute den ersten vorstellen. Weitere werden folgen.

Ulf und das Rätsel um die Neue

Heute soll es nun also um „Ulf und das Rätsel um die Neue“ gehen. Ich habe euch ja erzählt, dass ich selbst nicht so eine Comic-Leserin bin, aber dieses Buch hat mich echt begeistert. Warum? Weil es einfach eine unglaublich herrliche Geschichte mit tollem Humor ist.

Zusammen mit Otto, Tita und Heiko bildet Ulf eine Bande. Und was braucht eine Bande? Natürlich Fälle zum Aufklären, doch daran mangelt es ihnen eher. Doch auf einmal ist da die Neue in der Klasse und irgendwie ist die komisch. Zumindest komisch genug, dass man sie sich mal ein bisschen genauer ansehen muss. Und so hat die Bande ihren Fall. Sie beschatten die Neue und decken Merkwürdigkeiten auf, aber eigentlich findet Ulf die Neue, Uli, ganz nett und ihm ist das Ganze etwas unangenehm. Dennoch macht er erst einmal bei den aberkomischen Ermittlungen mit.

Großer Lesespaß

Ach, und als Leser:in hat man dabei einen Riesenspaß. Die Ideen der Kinder sind einfach so lustig. Ihre Argumente sind so abgedreht, aber dennoch irgendwie sympathisch, auch wenn man natürlich ahnt, dass sich die ganzen Vorurteile nicht halten werden. Gleichzeitig ist man auch auf die Auflösung gespannt, denn irgendein Geheimnis umgibt Uli definitiv. Welch ein Lesevergnügen die Bande bei ihren Ermittlungen zu begleiten!

Schön gestalteter Comic

In diesem Comic findet man sich sehr gut zurecht. Er ist sehr klar strukturiert und man weiß stets, wo man weiter lesen muss. Mir persönlich gefällt auch gut, dass hier nicht, wie in vielen Comics nur in Großdruckbuchstaben geschrieben wird. Ehrlich gesagt, finde ich es nämlich ziemlich anstrengend Texte in Großdruckbuchstaben zu lesen. Auch die Bilder sind übersichtlich gestaltet. In ihnen spiegelt sich natürlich der Humor der Geschichte wider.

Wer einen coolen Comic für Kinder im Grundschulalter sucht, der sollte sich unbedingt mal „Ulf und das Rätsel um die Neue“ anschauen. Lustig und spannend zugleich!

Ulf und das Rätsel um die Neue von Tanja Esch, Kibitz Verlag, ISBN: 978-3-948690-00-7, 18 €

Weitere Beiträge zur #kidscomicweek von mir zu:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.