Rezension: Alles Kacke, oder was?

 Fast jedes Kind kommt wohl mal in die Phase, in der man sich über jedes „Pups“ und „Kacka“ kringelig lacht. In dieser Phase schaffen es die Kinder, diese Wörter irgendwie in jedem Satz unterzubringen. Kaum hat man das Gefühl, dass diese Phase so langsam wieder vorbei geht, flammt sie häufig auch schon wieder auf und diese Wörter bleiben lange Thema bei den Kindern. Kennt ihr das?

Sehr passend ist da das Sachbuch „Alles Kacke, oder was? Haufenweise Wissen über große und kleine Geschäfte“. Dieses Buch richtet sich an Kinder ab 7 Jahre. Nun könnte man vielleicht denken, dass die Kinder dann schon aus dem Alter heraus sind, in denen man über so etwas lacht, und dass dies eher Kinderkram ist.  Da kann ich aber aus eigener Erfahrung sagen: Das passt schon ganz gut!

Spannende Infos

Das Interesse für ein solches Buch ist also sicherlich da. Vielleicht wird es erst mit einem Kichern in die Hand genommen, aber dann merkt man doch schnell, dass man hier trotz der humorigen Herangehensweise jede Menge interessanter Sachen lernen kann. Und auch ich als Mutter muss sagen, dass dieses Thema, wenn es in einem Sachbuch behandelt wird, durchaus sehr interessant ist und ich hier wirklich auch gerne gemeinsam mit den Kindern reingeschaut habe. In diesem Buch werden natürlich Begriffe wie „Kackwurst“ und „Kacke“ verwandt, die ich im Alltag eher nicht benutze und auch nicht mag, aber gut, hier dreht sich alles darum und dann ist es auch in Ordnung. Die spannenden Infos gleichen das wieder aus.

Umfassende Behandlung des Themas

Man erfährt erst einmal, woraus der Kot besteht und auch auf Unterschiede zu verschiedenen Tieren wird hier eingegangen. Weiter geht es dann mit den Bakterien, die der Kot enthält. Auch das ist wirklich wissenswert, aber richtig spannend wird es dann, wenn es darum geht, welches Tier, wie viel und wie oft verdaut, wie welche Tierkacke aussieht und wie hoch der höchste Kothaufen der Welt ist. Auch der Urin wird in dem Buch näher betrachtet, es geht ums Klopapier, den Weg des Abwassers, den Klogang der Astronauten, die Verwertung der Ausscheidungen z.B. als Papier (aus Elefantendung) und vieles mehr.

Das Thema wird hier sehr umfassend und mit vielen interessanten Fakten behandelt. Dabei ist es mit vielen Bildern (Fotos und Skizzen) ansprechend gestaltet. Ewig lange Texte müssen hier an keiner Stelle gelesen werden. Es gibt immer kleine Wissenshäppchen, die mit Bildern zusammen präsentiert werden. Ohne Probleme kann man hier einfach durch das Buch ein bisschen blättern und sich an den Stellen festlesen, die einen gerade interessieren.

Alles Kacke, oder was?“ ist ein empfehlenswertes Buch für Grundschulkinder, die Spaß an etwas skurrilem Wissen haben.

Kindersachbuch: Alles Kacke, oder was?

Alles Kacke, oder was? Haufenweise Wissen über große und kleine Geschäfte von Andrea Mills, Ben Morgan, Adam Benton u.a., übersetzt von Brigitte Rüßmann und Wolfgang Beuchelt, DK Verlag, ISBN: 978-3-8310-3923-4, 9,95€

Passend dazu bietet sich auch das Memo-Spiel “Wem gehört der Haufen?” an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.