Wundervolle Bilderbücher für jedes einzigartige Kind

Wenn ein Kind geboren und/oder getauft wird, hat man viele gute Wünsche für dieses Kind. Besonders schön ist es, wenn man diese Wünsche in einem Bilderbuch dem Kind mit auf den Weg geben kann.

Heute stelle ich euch gleich zwei tolle Bilderbücher in dieser Hinsicht vor. Ich persönlich könnte mich gar nicht zwischen den beiden entscheiden.

Bilderbuch: Für Dich – Alles, was du sein kannst

Das Bilderbuch „Für Dich – Alles, was du sein kannst“, nennt in wunderschön gestalteten Lettern verschiedene Eigenschaften und Stärken auf und zeigt dann auf der nachfolgenden Seite, wie sich diese Stärken auswirken können. Jeder kann heldenhaft, stark, schlau, neugierig und vieles mehr sein. Dabei ist überhaupt nicht festgelegt, wie diese Wörter genau definiert sind. Der eine ist heldenhaft, weil  er etwas Neues in der Natur entdeckt, der andere weil er den Sprung ins Wasser wagt. Jeden Tag kann man etwas anderes ausprobieren, mal ist man besonders mutig, ein anderes mal eher kreativ. Man muss sich nicht in eine bestimmte Richtung festlegen lassen. Es steckt so unheimlich viel in den Kindern drin. Und egal, worum es geht, wenn es mal nicht klappt, ist es nicht schlimm. Es ist jemand da, der einen begleitet und wieder aufbaut.

Gut gefällt mir hier auch, dass die Eigenschaften durch vermenschlichte Tierfiguren dargestellt werden, denn so kann sich wirklich jedes Kind damit identifizieren. Man sieht z.B. nicht einen kleinen Jungen und denkt dann, das kann ich ja gar nicht sein, weil ich ein Mädchen bin, oder ähnliches. Hier kann sich jeder angesprochen fühlen.

Tolles Geschenk zur Taufe: Bilderbuch "Für Dich, Alles, was du sein kannst"

Bilderbuch: vielleicht

Während das Buch „Für Dich“ in der Ich-Form geschrieben ist, wird in dem Bilderbuch „vielleicht“ die Leserin oder der Leser direkt angesprochen. Dieses Bilderbuch ist sehr poetisch und künstlerisch gestaltet. Auch hier wird dem Kind gesagt, dass eine ganze Menge in ihm drin steckt. Es selbst bestimmt, was es mit seinem Leben machen möchte, was es entdecken und ausprobieren möchte. Es geht hier weniger um Eigenschaften, sondern mehr darum die Schönheit des Lebens und die Möglichkeiten, die einem das Leben bietet, zu entdecken. Man kann etwas bauen, etwas erforschen, Menschen begeistern und ihnen Hoffnung schenken. Ja, das Kind ist in der Lage, die Welt zu einem schöneren Ort zu machen und zu einer großen Bedeutung für andere Menschen zu werden. Es ist alles möglich, wobei es nicht immer nur um die großen Dinge geht, sondern auch um kleine Berührungen und Lichtstrahlen.

Das Bilderbuch ist wirklich sehr schön gestaltet und sehr berührend. Man hofft unweigerlich, dass das eigene Kind diese Botschaft aufnimmt und spürt, dass es voller Begabungen und wertvoll ist.

Bilderbuch: vielleicht

Natürlich lassen sich diese Bücher auch noch  zum ersten Geburtstag, zur Einschulung und zu allen anderen Gelegenheiten verschenken. Hauptsache die Kinder erfahren, dass ihnen die Welt offen steht und man sie in all ihren Wünschen und in ihrer Entwicklung unterstützt.

Für Dich – Alles, was du sein kannst von Jessica Hische, übersetzt von Antonia Michaelis, Loewe Verlag, ISBN: 978-3-7432-0762-2, 15€

VielleichtEine Geschichte über die unendlich vielen Begabungen in jedem von uns von Kobi Yamada, illustriert von Gabriella Barouch, übersetzt von Gerda M. Pum, Adrian Verlag, ISBN: 978-3-94718-885-7, 12,95€

Ein weiteres tolles Bilderbuch für eine solche Gelegenheit ist auch „Hier sind wir“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.