Deutscher Jugendliteraturpreis – #djlp18 – Bilderbücher

Ich muss zugeben, dass ich mich bisher so gut wie gar nicht für den Deutschen Jugendliteraturpreis, der vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend verliehen und dessen Organisation von Preisfindung und Preisbekanntgabe beim Arbeitskreis für Jugendliteratur e.V. liegt, wird, interessiert habe. Ist das jetzt ein bisschen peinlich für eine Kinderbuchbloggerin? Vermutlich, aber irgendwie hatte ich immer das Gefühl, dass dieser Preis (wie viele andere Buchpreise) für mich zu abgehoben ist und ich mit den literarischen, ausgezeichneten Büchern nicht allzu viel anfangen kann. Viele der Bücher, die in den letzten Jahren ausgezeichnet wurden, kenne ich gar nicht oder nur kaum, und dass obwohl ich mir Jahr für Jahr sehr viele Bilder- und Kinderbücher anschaue.

DJLP gewinnt für mich an Bedeutung

Als ich nun dieses Jahr gefragt wurde, ob ich Lust hätte mit ein paar anderen BloggerInnen etwas zum Deutschen Jugendliteraturpreis zu machen, habe ich einfach mal „ja“ gesagt und die Chance genutzt, mich mit dem Preis und den nominierten Büchern ein wenig genauer zu beschäftigen. Dabei habe ich zwei Sachen festgestellt, zum einen kenne und liebe ich einige Bücher, die bereits den Deutschen Jugendliteraturpreis erhalten haben (z.B. wurden direkt im ersten Jahr der Verleihung 1956 „Mio, mein Mio“ von Astrid Lindgren sowie mein Lieblingsbilderbuch „Der glückliche Löwe“ von Louise Fatio und Roger Duvoisin ausgezeichnet – es werden also doch interessante Bücher ausgezeichnet) und zum anderen haben einige Bücher, die dieses Jahr auf der Nominierungsliste stehen, mein Interesse geweckt. Und somit erlangt der Deutsche Jugendliteraturpreis so langsam eine andere Bedeutung bei mir und ich bin schon gespannt, welche Bücher dieses Jahr letztendlich ausgezeichnet werden, aber auch die nächsten Nominierungen interessieren mich und so glaube ich, dass ich die Verleihung des Deutschen Jugendliteraturpreis in Zukunft ganz anders und vor allem mit mehr Aufmerksamkeit begleiten werde.

Der Deutsche Jugendliteraturpreis, der dieses Jahr am 12. Oktober 2018 auf der Frankfurter Buchmesse verliehen wird, wird in den Kategorien Bilderbuch, Kinderbuch, Jugendbuch und Sachbuch verliehen. Außerdem gibt es den Preis der Jugendjury sowie im Bereich der Übersetzungen den Sonderpreis Gesamtwerk und den Sonderpreis Neue Talente. Auf der Seite www.jugendliteraturpreis.de findet ihr alle Nominierungen.

Zusammenschluss einiger Buchfreunde

Heute zeige ich euch kurz, welche sechs Bilderbücher für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert wurden. Auf den Blogs der anderen Bloggerinnen findet ihr (demnächst) die Vorstellungen der anderen Kategorien.

DJLP-Blogger:

Buecherkinder.de

Favolas Lesestoff und Favolina & junior

Kielfeder

Kinderbuch-Detektive

Außerdem werden von uns alle nominierten Bücher in einer Rezension bis zur Preisverleihung vorgestellt. Insbesondere die Jugendbuchrezensionen werdet ihr auf den anderen Blogs finden, dafür werde ich euch unter anderem einige Bilderbücher vorstellen. Eine Rezension zu „Schläfst du?“ sowie zu dem nominierten Buch „Ich so du so“ aus der Kategorie Sachbuch findet ihr sogar schon bei mir.

Hier nun die nominierten Bilderbücher:

Schläfst du?

von Dorothée de Monfreid (Text, Illustration), aus dem Französischen von Ulrich Pröfrock
Reprodukt
ISBN: 978-3-95640-138-1
€ 14,00 (D), € 14,40 (A)
Ab 2

Es ist Nacht und alle schlafen tief und fest. Alle bis auf Nono. Der Ärmste kriegt kein Auge zu, weil Popow so laut schnarcht. Er weckt Micha, damit der ihm etwas vorliest. Jetzt wird auch Zaza wach und möchte nicht mehr in ihrem Bett schlafen. Ob Pedro mit ihr tauscht? Nur wenn Nono ihm ein Kuscheltier borgt. Kaki hat Durst und Omar vertritt sich ein bisschen die Beine. Oje, wird heute Nacht noch irgendwer Schlaf finden? (Bild- und Textquelle: Reprodukt)

Rezensionen/Meinungen zu dem Buch findet ihr hier:

Geschichtenwolke

Kinderbuch-Detektive

Wazn Teez?

von Carson Ellis (Text, Illustration), aus dem Englischen von Jess Jochimsen und Anja Schöne
NordSüd Verlag
ISBN: 978-3-314-10386-5
€ 16,00 (D), € 16,50 (A)
Ab 4

Auf moosigem Grund treffen neugierige Libellen, auf chaotische Käfer und ein zartes Pflänzchen. Wazn teez? Was ist das? Und können sie damit ein Baumhaus bauen? (Bild- und Textquelle: NordSüd Verlag)

Rezensionen/Meinungen zu dem Buch findet ihr hier:

Geschichtenwolke

Grododo

von Michaël Escoffier (Text) und Kris Di Giacomo (Illustration), aus dem Französischen von Anna Taube
Carlsen
ISBN: 978-3-551-51509-4
€ 14,99 (D), € 15,50 (A)
Ab 4

Es war ein langer Tag und der Hase hat nur einen Wunsch: Grododo – endlich schlafen! Noch ein Glas Wasser, die Pantoffeln aufräumen, den Teddy fest ans Herz drücken und dann schließt er endlich das eine, dann das andere Auge und schläft auf beiden Ohren ein. Doch was hört er da? Wer stört seinen Schlaf? Das darf doch nicht wahr sein! Er sieht nach und sorgt für Ruhe. Aber die dauert leider nicht allzu lange an … (Bild- und Textquelle: Carlsen Verlag)

Rezensionen/Meinungen zu dem Buch findet ihr hier:

Favolina & Junior

Geschichtenwolke

Die verflixten sieben Geißlein

von Sebastian Meschenmoser (Text, Illustration)
Thienemann Verlag
ISBN: 978-3-522-45857-3
€ 12,99 (D), € 13,40 (A)
Ab 5

Der Wolf hat den perfekten Plan ausgeheckt, damit ihm die sieben Geißlein die Türe öffnen: Er hat sich als Ziegenmutter verkleidet! Doch was ist das? Im ganzen Haus ist weit und breit kein einziges Geißlein zu sehen. Dafür aber umso mehr Gerümpel und Unordnung! Um die sieben Geißlein zu finden, muss der Wolf erst einmal gründlich putzen und aufräumen …
Was für ein Heidenspaß, den Wolf und die sieben Geißlein auf den wimmeligen Bildern durchs ganze Haus zu verfolgen! (Bild- und Textquelle: Thienemann Verlag)

 

Ballonfahrt mit Hund – Die (fast) wahre Geschichte der ersten internationalen Luftfahrt im Jahr 1785

von Matthew Olshan (Text) und Sophie Blackall (Illustration), aus dem Englischen von Leena Flegler
Gerstenberg Verlag
ISBN: 978-3-8369-5979-7
€ 14,95 (D), € 15,40 (A)
Ab 7

Mit dem Ballon von Großbritannien nach Frankreich! Dr. Jeffries, ein Amerikaner, der lieber ein Engländer wäre, und sein französischer Pilot Monsieur Blanchard wollen unbedingt die Ersten sein, denen dieses waghalsige Vorhaben gelingt. Es gibt jedoch ein Problem: Die beiden können sich nicht ausstehen! Und so begeben sie sich am 7. Januar 1785 sehr missgelaunt gemeinsam in die Lüfte. Doch als sich wenig später die Ereignisse überschlagen und ihr Vorhaben zu scheitern droht, müssen die beiden Streithähne zusammenstehen, um wohlbehalten das französische Festland erreichen zu können.

Ein (fast) wahres Buch über die erste internationale Ballonfahrt! (Bild- und Textquelle: Gerstenberg Verlag)

Rezensionen/Meinungen zu dem Buch findet ihr hier:

Geschichtenwolke

Der siebente Bruder oder Das Herz im Marmeladenglas

von Øyvind Torseter (Text, Illustration), aus dem Norwegischen von Maike Dörries
Gerstenberg Verlag
ISBN: 978-3-8369-5900-1
€ 26,00 (D), € 26,80 (A)
Ab 9

Jungs und Mädels, Damen und Herren: Dies ist eine epische Geschichte von großem Wagemut in fernen und schwierigen Zeiten. Eine Geschichte von unmöglichen Entscheidungen, die größte Furchtlosigkeit erfordern. Die Geschichte eines jungen Mannes, der sein Leben riskiert, um seine Brüder zu befreien und sein Glück zu finden. Und ein bisschen ist es auch eine Geschichte vom Reiten, im Schlafsack schlafen, Auszüge machen und so was. Es spielen mit: Jede Menge Rindsviecher (das heißt: ein König und seine 7 Söhne), außerdem 7 Prinzessinnen, der Troll, das Pferd, ein Elefant, ein Wolf, ein Krake und einige Geister … Eine Graphic Novel, ein Roadmovie, eine total verrückte Geschichte, ein Kunstwerk. Kurz – ein Buch, das überrascht! (Bild- und Textquelle: Gerstenberg Verlag)
Kennt ihr schon eines der Bücher? Welches spricht euch spontan an? Welches eher nicht so?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen