Foto-Wimmelbuch zur Weihnachtszeit

Es gibt jede Menge Weihnachtsbilderbücher: Bücher über den Weihnachtsmann, Bücher mit dem Christkind, Bücher, die die Weihnachtsgeschichte erzählen, Bücher über Erlebnisse in der Adventszeit und sogar Bücher, die bestimmte Themen dieser besonderen Zeit in mühsam zusammengestellten Bildern auf Fotos präsentieren. So ein Buch ist das Buch „Ich finde was… Zur Weihnachtszeit“.

Die Idee, die hinter diesem Buch steckt, finde ich genial: Lauter Gegenstände werden für Fotos kunstvoll arrangiert und am Ende entstehen Bilder, auf denen es zu einem bestimmten Thema jede Menge zu entdecken gibt – so wie in einem Wimmelbuch, nur dass es sich hier um echte Arrangements handelt. Das schränkt den Künstler natürlich in gewisser Weise ein, denn nur was einem physisch zur Verfügung, kann auch verwendet werden, aber dennoch können auch so äußerst wimmelige Bilder entstehen. Ich muss zugeben, dass mir die Bilder teilweise zu wimmelig und chaotisch sind. Auf mich wirken manchen Bildern auch nicht besonders weihnachtlich, z.B. das Spielzeugregal, das Spielzeug, das einem entgegenfliegt oder die Kuschelecke, die für mich eher nach einer Spielecke aussieht.

Gefallen haben mir dahingegen die Schnee- und Winterlandschaft, die Strümpfe am Kamin und natürlich die Seiten, auf denen lauter Leckereien von Knusperhäuschen, Lebkuchen und Zuckerstangen bis hin zu Bonbons, Geleesüßigkeiten und Weingummi zu sehen sind. Ja, ich bin ein kleines Schleckermäulchen… Und dann gibt es noch etwas, was das Buch spannend macht: Dinge zu entdecken, die man selbst als Kind hatte! In dem großen Sack voll Spielzeug kam mir so einiges sehr vertraut vor. Da macht das Buch dann richtig viel Spaß, Erinnerungen kamen hoch und ich konnte gar nicht aufhören, die Seite ganz genau zu erforschen.

In den Bildern ist wirklich sehr, sehr viel zu entdecken. Ein gereimter Text fordert einen dazu auf, nach bestimmten Dingen zu suchen. Und das ist wahrhaftig nicht einfach! Am Anfang macht es noch Spaß die Gegenstände nach langem Suchen endlich zu finden, aber irgendwann wird es auch ein wenig anstrengend. Bücherwürmchen hatte am Ende gar keine Lust mehr darauf, das Buch anzuschauen. Die Suchaufgaben, die er nur ab und zu erfüllen konnte, langweilten ihn. Bei kleineren Kindern empfiehlt es sich, nicht unbedingt nach den Sachen zu suchen, die im Text erwähnt werden, sondern entweder einfach witzige und besondere Dinge auf den Bildern gemeinsam ausfindig zu machen oder dem Kind selbst einfache Suchaufträge zu geben.

Grundsätzlich ist der gereimte Text zwar nett, allerdings muss man die genannten Gegenstände sowieso nach und nach noch einmal einzeln lesen, denn während man den Text liest, kann man unmöglich alles sofort finden.

Insgesamt gefällt mir das Konzept des Buches wirklich gut, allerdings muss man seinen eigenen Weg finden mit dem Buch und den Suchaufgaben umzugehen. Die Bilder sind Geschmackssache. Was für den einen Kitsch und Chaos ist, ist für den anderen genau das, was Weihnachten auf den Punkt bringt. Aber jeder wird hier sicherlich das eine oder andere Bild finden, welches ihn anspricht. Bei mir sind es, wie gesagt unter anderem, die Bilder mit den Süßigkeiten. 🙂

Übrigens könnte das Buch einen auch dazu animieren, selbst solche kreativen Bilder herzustellen. Warum nicht auch mal das Weihnachtsgebäck kunstvoll arrangieren und so ganz besondere Weihnachtspostkarten herstellen?!

Übrigens gibt es auch noch zu vielen weiteren Themen solche Foto-Wimmelbücher.

9783440137826

Ich finde was… Zur Weihnachtszeit von Walter Wick, Kosmos, ISBN: 978-3-440-13782-6, 12,99 €

Eine Übersicht zu weiteren in diesem Blog vorgestellten Weihnachtsbüchern gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen