Rezension: Das Weihnachtsfest der Tiere

Der Dezember rückt näher und so möchte ich euch auch heute noch schnell einen Tipp für einen Adventskalender in Buchform mit auf den Weg geben: „Das Weihnachtsfest der Tiere“.

Das Buch hat, wie es sich für einen Adventskalender gehört, 24 Kapitel. Jedes Kapitel (außer das letzte) ist nur genau eine Doppelseite lang. Zuhörende Kinder ab 4 Jahren müssen hier also nicht all zu viel Geduld mitbringen. Zudem können sie beim Vorlesen die Illustrationen betrachten, die sehr liebevoll wirken. Man schließt die Tiere auf jeden Fall alle direkt ins Herz.

Inhalt des Adventskalenderbuchs

Der kleine Mäuserich Timothäus hat in seiner Zeit bei den Menschen das Weihnachtsfest kennen gelernt. Nun wünscht er sich nichts mehr als Weihnachten mit seinen Freunden, den Tieren im Wald, zu feiern – als Zeichen ihrer Freundschaft. Er erzählt ihnen alles über dieses Fest und schließlich sind alle einverstanden. Jeder soll einen kleinen Beitrag zu der Feier leisten und die Tiere geben sich dabei wirklich große Mühe, so dass natürlich am Ende ganz wunderbar Weihnachten gefeiert werden kann.

Anderen eine Freude machen

Es ist einfach wunderschön zu lesen, wie sich die Tiere Gedanken machen, wie sie den anderen eine Freude machen können. Der Gedanke Freude zu schenken steht im ganzen Buch im Vordergrund. Und je mehr man von den Ideen der Tiere liest, desto mehr freut man sich schon auf das Fest am Ende im Buch. Ich war jedenfalls schon ganz gespannt, wie der Baum am Ende aussehen wird.

Alle können mithelfen

Die Geschichte zeigt zudem, dass jede*r zu so einer gemeinschaftlichen Aktion etwas beitragen kann. Jede und jeder hat andere Stärken, die sie oder er hier zum Wohle aller einsetzt. Selbst die Kleinsten leisten wertvolle Beiträge. Das gefällt mir sehr gut. Etwas unnötig fand ich es, dass im Wald für die Feier extra ein Baum gefällt wurde. Andererseits passte dies natürlich besonders gut zum Biber.

Das Buch ist zwar als Adventskalender-Geschichte angelegt, kann aber auch genauso gut einfach als schöne Weihnachtsgeschichte unabhängig von den Dezembertagen gelesen werden.

Das Weihnachtsfest der Tiere von Katharina Mauder, illustriert von Stephanie Stickel, Kaufmann Verlag, ISBN: 978-3-7806-6421-1, 9,95 €

Von der Autorin Katharina Mauder kann ich euch übrigens auch folgende Weihnachtsbücher ans Herz legen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.