Rezension: Schnapp den Dieb!

Habt ihr als Kind auch so gerne „Die Abenteuer der ‚schwarzen Hand‘“ gelesen? Ich hatte sie auf Englisch und mehrfach gelesen. Vor ein paar Jahren habe ich das Buch dann noch mal auf Deutsch für meinen Sohn gekauft, der ebenfalls begeistert davon war.

Zum Glück gibt es mittlerweile aktuellen Nachschub von Steffen Gumpert: „Schnapp den Dieb!“. Das Buch ist ähnlich aufgebaut wie die alten Abenteuer der schwarzen Hand. Der Knobelklub Kieselklein klärt fünf verschiedene Fälle Schritt für Schritt auf. Auf jeder Doppelseite lassen sich im Bild Hinweise, über die die Detektive sprechen, finden, so dass man selber mitraten und mitermitteln kann. Das macht echt viel Spaß.

Rätsel zum Mitraten

Die Text endet stets mit einer Frage, wie z.B. „Was hat Lilo bemerk?“ Die Antwort findet man dann, wenn man sich das wimmelige Bild mit vielen Details genau anschaut. Manchmal muss man auch noch wissen aus vorherigen Kapiteln oder Bildern zur Hilfe nehmen. Die Suchaufgaben sind dabei durchaus abwechslungsreich und es gibt auch mal z.B. ein Labyrinth, durch das man hindurch finden soll, oder man muss erst Zahlen miteinander verbinden um ein vollständiges Bild zu erhalten.Die Lösung findet man dann im Text auf der nächsten Doppelseite. Sie ist nicht extra hervorgehoben und auch nicht unbedingt im ersten Satz zu finden, so dass man sie nicht zufällig entdeckt.

Der Knobelklub Kieselstein

Der Knobelklub Kieselstein besteht aus den Geschwistern Lilo und Tilo, Lilos Gecko Gurke und dem Opa der beiden, Kurt Kieselklein, ein pensionierter Polizeiinspektor. Mir gefällt gut, dass die Kinder einen Erwachsenen zur Seite haben, so dass ihre gemeinsamen, spannenden Ermittlungen realistischer sind. Außerdem ist es auch toll, wenn Kinder einen verständnisvollen und abenteuerlustigen Opa haben, der mit ihnen solche Sachen unternimmt.

Die Fälle selbst sind interessant und fesselnd, allerdings steht insgesamt der Knobelspaß hier im Vordergrund. Von solchen Büchern hätten wir gerne noch  mehr!

Das Taschenbuch ist günstig und lässt sich auch prima bei verschiedenen Gelegenheiten verschenken. An einem solchen Buch haben sicherlich auch viele Kinder Freude, die vielleicht noch wenig Lust auf ein dickes Buch mit viel Text haben.

Kinderbuch: Schnapp den Dieb! Spannende Rätselkrimis zum Mitraten

Schnapp den Dieb! – Spannende Rätselkrimis zum Mitraten von Steffen Gumpert, Ravensburger Verlag, ISBN: 978-3-473-53148-6, 5,99 €

Weitere Bücher in dieser Art sind übrigens auch die Timmi Tobbson-Abenteuer wie „Die Legende der Star Runner“ und „Das Vermächtnis des Erfinders“ (Band zwei vorgestellt auf dem Kinderbuchblog meines Sohnes: Bücherzwerg).

Und wer noch mehr Bücher von dem Autoren Steffen Gumpert sucht, auch da habe ich bereits etwas auf meinem Blog vorgestellt: Der bleiche Hannes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.