Rezension: Hotel Winterschlaf

(Rezensionsexemplar) Manchmal werden einem Bücher ans Herz gelegt und man hört viele positiven Stimmen zu genau so einem Buch. Man findet selbst, dass die Idee des Buches gut klingt und möchte es dementsprechend auch selber gerne haben. Doch dann schaut man sich das Buch irgendwann näher an und liest es. Hm, irgendwie kommt dieses Buch bei einem selbst nicht so gut an. Man zweifelt an einem selber und gibt dem Buch noch eine Chance. Aber es fallen einem nur wieder die selben Schwachstellen auf. Dann muss man wohl akzeptieren, dass die eigene Meinung eine andere als die der Allgemeinheit ist.

Ein solches Buch ist das Bilderbuch „Hotel Winterschlaf“.

Der Fuchs kümmert sich im Hotel Winterschlaf im Winter um all die Tiere, die sich im Winter ausruhen und schlafen. Sie kommen alle zu ihm ins Hotel und der Fuchs erfüllt liebevoll all ihre Sonderwünsche.

Das Thema Winterschlaf wird hier humorvoll aufgegriffen. Die Tiere sind vermenschlicht und machen Pipi ins Bett, brauchen etwas zum Kuscheln beim Einschlafen oder möchten noch eine Gute-Nacht-Geschichte hören. Somit ist es also auch gleichzeitig ein Ein-Schlaf-Buch, welches sich prima als Gute-Nacht-Geschichte eignet. Natürlich bietet es sich aber auch an, über Tiere im Winter und das Thema Winterschlaf mit den Kindern zu sprechen.

Wunderbare Illustrationen

Die Illustrationen sind toll und richtig warmherzig. Sie machen Spaß und machen Lust darauf im Buch zu blättern. Das Auge folgt gerne den feinen Strichen. Insbesondere bei den Bildern, die sich über eine gesamte Doppelseite erstrecken, und auf denen es viel zu entdecken gibt.

Reime funktionieren nur teilweise

Aber mit dem Text kann ich mich einfach nicht anfreunden. Er ist gereimt und ich stolpere beim Vorlesen über einige Reime, während andere durchaus in Ordnung sind. Ich komme leider in den Rhythmus des Textes nicht hinein, so dass der Text mich nicht ansprechen kann. Schade, denn ansonsten sehe ich auch das Potential in dem Buch, welches auch viele andere in dem Buch sehen.

Hotel Winterschlaf von Thomas Krüger und Eleanor Sommer, Carlsen Verlag, ISBN: 978-3-551-51056-3, 13€

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen