Geschenketipps zum Thema Griechenland

 Heute habe ich noch einmal ganz klare Geschenketipps für die ganze Familie, die sich für Geschichte und Griechenland interessiert, für euch. Beide Bücher sind richtige Knaller und werden etwas ganz besonderes im Bücherregal sein.

Griechenland

Das großformatige Bilderbuch „Griechenland“ ist ähnlich aufgemacht, wie das Buch „Ägypten“, das vor zwei Jahren erschienen ist.

Inhaltlich geht es um das Leben im alten Griechenland, wobei verschiedene Aspekte aufgegriffen werden. Alleine der Alltag in Athen ist schon sehr spannend zu lesen, aber es geht auch die Demokratie, Tempel, Krieg und Eroberungen, Homers Heldenepen und natürlich um die Götter des Olymp. Es gibt hier wirklich sehr interessante und durchaus tiefergehende Informationen. Wer sich für Griechenland interessiert, der wird hier viele spannende Fakten, Hintergründe und Wissen finden.

Beeindruckende Aufmachung

Allein auf der Inhaltsebene ist dieses Buch bereits gut gemacht, aber so richtig besonders wird es durch seine Aufmachung. Es enthält viele Klappen, so wie Teile, die entweder eine 3-D-Optik unterstützen oder die sich wie eine Pop-up-Karte öffnen. Sehr faszinierend ist es auch, wenn es einem beim Öffnen des Tempels golden entgegen blitzt. Mit diesem Buch ist man erst einmal eine ganze Weile beschäftigt, um alles Mögliche zu entdecken, zu betrachten und zu erforschen.

Das Buch wendet sich an Kinder ab 8 Jahren, dennoch finde ich seine Handhabung nicht ganz einfach. Klappen öffnen sich in verschiedene Richtungen und lassen sich nicht immer auf dem ersten Blick von 3-D-Elementen unterscheiden. Da kann es schon mal passieren, dass man an einem falschen Teil zieht und das schöne Buch kaputt geht, was natürlich sehr schade wäre. Hier muss man schon ein bisschen aufpassen.

Griechenland von Carole Saturno und Emma Giuliani

Griechenland von Carole Saturno und Emma Giuliani, übersetzt von Sarah Pasquay, Gerstenberg Verlag, ISBN: 978-3-8369-6078-6, 29 €

Griechische Mythen und Sagen

Wer sich nicht so sehr für das Leben im alten Griechenland, sondern mehr für die Götter, Mythen und Sagen interessiert, für den ist vielleicht eher das Buch „Griechische Mythen und Sagen“ etwas. Und ich kann euch sagen: Dieses Buch wird nicht nur eure Kinder fesseln.

Ich wollte mir das Buch neulich nur mal kurz anschauen, um mir einen ersten Eindruck zu verschaffen und schwupp-di-wupp, saß ich eine halbe Stunde später immer noch auf dem Sofa und war in das Buch vertieft. Ich gebe zu, dass ich zwar die griechische Götterwelt ganz interessant finde, mich dort aber gar nicht auskenne und es eher recht mühsam fand, mich in dieses Thema einzulesen. Das ist hier ganz anders.

Kindgerecht und gut verständlich

Klar, das Buch richtet sich an Kinder ab 8 Jahren und ist dementsprechend sprachlich und inhaltlich auf etwas leichterem Niveau, aber keineswegs ohne Inhalt. Dieses Buch kann man auch als Erwachsener sehr gut lesen und sich so Schritt für Schritt oder Gott für Gott mit den griechischen Sagen vertraut machen. Hier ist alles sehr gut nachvollziehbar. Der Text ist gut und angenehm zu lesen, gleichzeitig nüchtern und erzählend. Er ist recht groß geschrieben, so dass Kinder dieses Buch auch alleine lesen können. Dennoch: Hier sollte man sich ruhig zum gemeinsamen Lesen anbieten, denn nach der Lektüre kann man sich darüber freuen, wie gut man sich auf einmal mit diesem Thema auskennt.

Einzelne Götter und Helden werden in dem Buch in kurzen Texten sowie einer Übersicht an Erkennungszeichen vorgestellt, ähnlich wie ein Steckbrief. Hinzu kommen übersichtliche Erzählungen und Geschichten, die spannend zu lesen sind.

Die Gestaltung mutet unter anderem durch die Steckbriefe, die Aufteilung der Seiten und die Farben durchaus modern an. Andererseits erinnert die Darstellung der Götter auch an die Vasen der alten Griechen.  

Ihr merkt, auch dieses Buch kann ich komplett empfehlen. Beide Bücher zusammen sind natürlich auch eine tolle Kombination.

Griechische Mythen und Sagen - Von tragischen Helden, streitlustigen Göttern und vielköpfigen Ungeheuern

Griechische Mythen und Sagen – Von tragischen Helden, streitlustigen Göttern und vielköpfigen Ungeheuern von Jean Menzies, illustriert von Katie Ponder, übersetzt von Karin Hofmann, DK Verlag, ISBN: 978-3-8310-4040-7, 19,95 €

Gestern hatte ich euch ebenfalls sehr schöne Bücher zum Verschenken vorgestellt. Thematisch drehte es sich bei den Büchern um Tiere und Natur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.