Rezension: Zickiger Zuckerguss!

Nachdem letztes Jahr mit „Himmeldonnerglöckchen“ der erste Band rund um die Weihnachtshäsin Hopsi erschienen ist, folgte nun der zweite Band: „Zickiger Zuckerguss! Hopsis Abenteuer in der Weihnachtswerkstatt“.

Schöne Vorlesegeschichten für die ganze Familie

Letztes Jahr habe ich „Himmeldonnerglöckchen“ meinem kleinen Sohn noch nicht vorgelesen, also mussten wir dies jetzt erst einmal nachholen, bevor es dann mit „Zickiger Zuckerguss“ weiterging. Und wisst ihr, was das Schöne war? Ich habe beide Bücher nicht nur dem Kleinen vorgelesen, sondern gleichzeitig auch dem Großen. Sobald ich ein Buch mit Hopsi in den Händen hatte, saß links und rechts von mir je ein Kind und lauschte der Geschichte. Und wehe, ich habe mal ohne den Großen weitervorgelesen! Es kommt leider bei einem Altersabstand von vier Jahren nur selten dazu, dass ich beiden Kindern gleichzeitig vorlese und alleine dafür liebe ich diese Bücher schon. Sie sind also bestens für das gemeinsame Lesen in der ganzen Familie geeignet. Perfekt also für die Adventszeit.

Kann Hopsi Weihnachten retten?

Worum es im ersten Band geht, könnt ihr in meiner Rezension vom letzten Jahr nachlesen. Jetzt sind die Weihnachtsvorbereitungen im vollen Gange  und der Wichtel Michi und Hopsi sind mittendrin. Überall geht es in der Weihnachtswerkstatt besonders lustig und fröhlich zu, doch dann erkranken die Rentiere und Weihnachten ist in Gefahr. Klar, dass sich Hopsi da etwas einfallen lässt, aber ganz ungefährlich scheint ihre Idee nicht zu sein. Immerhin muss sie zur Lösung des Falls in die schlimme Schlucht…

Illustrationen spiegeln Vielfalt wider

Mein Kleiner fieberte ordentlich mit Hopsi mit und war dann am Ende froh, als alles gut ausging. Manchmal kamen meine Kinder ein wenig mit den verschiedenen Engeln durcheinander, aber mit ein wenig Hin- und Herblättern war dann immer schnell wieder alles klar. Wir hatten viel Spaß an den lustigen Arbeitsvorgängen und dem Unterricht in der Wichtelschule. Auch die Bilder wurden von den Kindern immer gerne angeschaut. Es geht so toll vielfältig weiter wie auch schon im ersten Band. Von den Kindern wird dies nicht thematisiert, sondern einfach so hingenommen.

Sehr gut gefällt mir auch der Teil mit dem Hasen Lutz, der sich immer gerne über Hopsi lustig gemacht hat. Mit einem Praktikum in der Weihnachtswerkstatt soll ihm eine Lektion erteilt werden. Dabei wird dies nicht als Strafe gemein durchgesetzt, sondern Lutz wird gezeigt, wie viel Spaß man dort haben kann. Hier wird es ihm nicht mit gleichen Mitteln heimgezahlt oder ähnliches. Die Engel und Wichtel nehmen ihn freundlich bei sich auf und letztendlich zeigt auch Lutz, dass in ihm mehr steckt, als man zunächst ahnen konnte.

Insgesamt eine schöne Fortsetzung des ersten Bandes. Beide Bücher sind toll zum Vorlesen für den Advent.

Weihnachtsgeschichte: Zickiger Zuckerguss! von Jasmin Zipperling (Band 2 von Hopsis Abenteuern)

Zickiger Zuckerguss! Hopsis Abenteuer in der Weihnachtswerkstatt von Jasmin Zipperling, illustriert von Esther Wagner, Books on Demand, erhältlich als Taschenbuch (ISBN: 9783751955096) und als gebundene Ausgabe (ISBN: 9783751956970), 8,99€/16,99€

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.