Rezension: Total verrückte Wörter

Wörter und Sprachen – da schlägt mein Herz direkt ein bisschen schneller. Am liebsten hätte ich ganz viel Zeit um mich intensiv mit Sprachen auseinander zu setzen. Ein bisschen kann ich dies aber nun mit dem Buch „Total verrückte Wörter“ aus dem 360 Grad Verlag tun. Wie es der Untertitel verrät enthält dieses Kinderbuch „Eine Sammlung unübersetzbarer Wörter aus der ganzen Welt“.

Viele spannende Wörter aus der ganzen Welt

Ja, es ist ein Kinderbuch, aber ich glaube, dass es für Erwachsene mindestens genauso spannend ist. Man erfährt hier zum Beispiel, dass es im Schwedischen das Wort „Gökotta“ gibt, welches bedeutet, dass man morgens sehr früh aufwacht, um raus zu gehen und den ersten Vögeln am Morgen zu lauschen. Oder auf Isländisch sagt man „Gluggavedur“ zu einem Wetter, das vom Fenster aus schön aussieht, aber dass zu ungemütlich ist, um sich selber hinauszuwagen.

Sehr lustig ist übrigens auch das finnische „Poronkusema“, das die Entfernung bezeichnet, die ein Rentier unterwegs sein kann, bis es pinkeln muss. Ach, ich könnte euch noch ganz viele tolle Beispiele nennen. Wenn man einmal angefangen hat, in dem Buch zu blättern, dann blättert man immer weiter und liest hier noch ein bisschen und da noch ein bisschen.

Nicht immer übersetzbar, aber dennoch verständlich

Und auch wenn es diese Wörter auf Deutsch nicht gibt, so versteht man doch direkt, was damit gemeint ist, oder ? Wie gut, dass man nun zumindest auf einer anderen Sprache das passende Wort dafür kennt. Und manchmal fällt einem sogar ganz stolz ein passendes deutsches, beziehungsweise in diesem Fall ostwestfälisches Wort für ein vorgestelltes Wort ein: Frilero ist Spanisch und betitelt jemanden, der stets schnell friert. Ha, da haben wir Ostwestfalen auch ein Wort für: Frostköttel!

Sehr schön ist auch, dass man nicht nur die Übersetzung des Wortes bekommt, sondern dass es auch noch ein paar Informationen zu den Ländern gibt, aus denen das jeweilige Wort kommt. Außerdem zeigen uns ansprechende und atmosphärische Bilder, was mit den Wörtern gemeint ist.

Insgesamt ist dieses Buch eine wahre Buchperle, die ich nur allen empfehlen kann. Es macht Lust auf Sprache und auf andere Länder und Kulturen. Und es macht einfach viel Freude in diesem Buch zu blättern und zu stöbern.

Kinderbuch aus dem 360 Grad Verlag: Total verrückte Wörter

Total verrückte Wörter – Eine Sammlung unübersetzbarer Wörter aus der ganzen Welt von Nicola Edwards und Luisa Uribe, übersetzt von Beatrix Rohrbacher, 360 Grad Verlag, ISBN: 978-3- 96185-008-2, 14,90€

Weitere schöne Bücher aus dem 360 Grad Verlag findet ihr unter anderem auch in einem Beitrag zur Blogger for Future-Aktion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen