Blogger for Future: Auch Kinder können etwas für unseren Planeten tun

Blogger for Future-Logo: Kinderbücher über Natur- und Umweltschutz

Am heutigen Blogger for Future-Freitag möchte ich euch nun Bücher für Kinder vorstellen, die zum eigenen Handeln aufrufen und passende Tipps bereit halten. Ich habe euch bereits einige Kinderbücher zum Klimawandel vorgestellt, aber bei dem Wissen sollte es nicht bleiben. Kinder brauchen konkrete Ideen, wie sie selber aktiv werden können. Ideen, die ihnen Mut und Hoffnung machen. In manch einem Buch, das ich euch vorgestellt habe, wurden bereits Tipps zum Umwelt- und Naturschutz integriert. Heute möchte ich mich diesem Aspekt noch stärker widmen.

Kinderbuch “100 Dinge, die du für die Erde tun kannst”

Viele tolle und praxisnahe Tipps bekommt man in dem Buch „100 Dinge, die du für die Erde tun kannst“, das sich an Kinder ab 8 Jahren wendet.

Vielleicht denkt man bei der einen oder anderen Idee, das das doch jeder wissen müsste, aber auch wenn selbst Kinder schon mal gehört haben, dass sie das Licht nicht unnötig brennen lassen sollen, Müll getrennt wird oder man das Wasser beim Zähne putzen nicht laufen lassen soll, so ist es nicht verkehrt, wenn einem solche Sachen noch einmal bewusst gemacht werden. Außerdem erhält man natürlich auch noch weitere Tipps. Manche sind ganz einfach, wie z.B. Geschenke in alte Zeitungen einzupacken, doch nicht immer kommt man von selber darauf. Andere sind  schon etwas spezieller, dennoch lassen sich so gut wie alle Tipps wirklich gut umsetzen. Schön, wenn man hier ein Buch hat, das all diese Ideen bereit hält. So kann man direkt nach der Lektüre loslegen. Klasse finde ich es übrigens, dass auch das Thema Lärm- und Luftverschmutzung hier zur Sprache kommt.

Weiterführende Informationen

An dem Buch gefällt mir gut, dass hier nicht einfach nur eine Liste mit Tipps zusammengestellt wurde, sondern dass es zu den Tipps weiterführende Informationen und Wissenshäppchen gibt. Manchmal geht es dabei um Hintergründe oder ähnliches, aber manchmal sind es auch nur interessante Informationen, die zum Teil sogar humorvoll sind. Ich fand sie auf jeden Fall häufig selber sehr spannend.

Gute umsetzbare Ideen für Kinder

Dass sich viele Sachen aus dem Buch relativ einfach umsetzen lassen, ist für mich ein großer Pluspunkt des Buches, denn so werden Kinder beim Lesen nicht direkt demotiviert und sie können gemeinsam mit ihrer Familie tatsächlich etwas in Angriff nehmen.

Kinderbuch mit Tipps für den Klimaschutz: 100 Dinge, die du für die Erde tun kannst

100 Dinge, die du für die Erde tun kannst, Schwager & Steinlein Verlag, ISBN: 978-3-8499-2261-0, 6,99€

“Das Bessermacher-Buch” für Kinder

 „Das Bessermacher-Buch“ ist nicht direkt ein Buch zum Umweltschutz. Es stellt aus verschiedenen Bereichen Ideen vor, wie man auch als Kind die Welt ein bisschen besser machen kann. Dazu gehört dann letztendlich natürlich auch sich um die Umwelt zu kümmern und Tieren zu helfen, aber es gibt eben auch einige Tipps, wie man anderen z.B. einen Freude machen kann. Dabei sind auch kleine Ideen, wie in der Familie mal „Danke“ zu sagen, doch viele Ideen berücksichtigen Menschen, denen es gerade nicht so gut geht. Das kann aus ganz unterschiedlichen Gründen sein. Vielleicht haben sie nicht genug Geld oder aber sie sind ganz alleine. Ihnen kann man auf verschiedenen Wegen helfen und eine Freude machen. Manche Ideen erfordern größeren Einsatz, andere sind kleine Aktionen, die man im Prinzip täglich machen könnte. Jeder kann für sich selbst herausfinden, was etwas für einen ist.

Kapitel “Save the Planet”

Im Kapitel „Save the Planet“ wird z.B. vorgeschlagen, Leitungswasser zu trinken oder weniger Fleisch zu essen. Auch kann man darauf achten, Recyclingpapier zu verwenden, oder Energie z.B. beim Heizen zu sparen. Im Buch sind noch einige weitere Tipps zu finden, von denen sich viele problemlos umsetzen lassen.

Hilfreiche Adressen im Anhang

Ein weiteres Kapitel widmet sich dem Mitmachen in Organisationen oder sogar in der Politik. Schön abgerundet wird das Buch mit Adressen, die einem dabei helfen können, die Welt ein Stückchen besser zu machen. Darunter ist z.B. die Website von Greenpeace, Brot für die Welt, der Naturschutzjugend, dem Deutschen Kinderhilfswerk und einigen mehr.

Auch wenn man bei einigen Ideen vielleicht sagt, nee, die sind nichts für mich, viel zu aufwendig, passt nicht zu mir, möchte ich nicht machen, so findet man hier dennoch viele gute Anregungen. Und die eine oder andere Idee passt bestimmt für jeden.

Buch für Kinder ab 8 Jahren: Das Bessermacher-Buch

Das Bessermacher-Buch von Miriam Holzapfel, illustriert von Janina Lentföhr Coppenrath, ISBN: 978-3-649-63383-9, 14€

Kinderbuch über Greta Thunberg

Etwas anders als die beiden ersten beiden Kinderbücher ist das Buch „Unsere Zukunft ist jetzt! – Kämpfe wie Greta Thunberg fürs Klima“. Es enthält zwar ebenfalls Tipps, was man selber für das Klima tun kann, allerdings findet man hier nicht so eine Auflistung wie in den anderen Büchern.

Im ersten Teil des Buches wird der jungen Leserin und dem jungen Leser Greta Thunberg und ihr Tun vorgestellt. Dabei wird auch nicht verschwiegen, dass es Menschen gibt, denen das Ganze nicht gefällt.

Wie können Kinder fürs Klima kämpfen?

Im zweiten Teil werden verschiedene Dinge, die das Klima beeinflussen angesprochen (also z.B. Mobilität, Ernährung, Konsum etc.). Dabei wird in einem ersten Schritt jeweils in einem kurzen Text kurz darauf eingegangen, inwiefern wir damit das Klima beeinflussen. In einem zweiten Schritt wird schließlich die Frage gestellt, was man selber tun kann. Als Beispiel bekommt man auch genannt, was Greta in den einzelnen Bereichen selber tut. Sie redet nämlich nicht nur, sondern sie wird auch selber aktiv. Leserinnen und Leser sind nun aufgefordert ihrem Vorbild zu folgen.

Am Ende des Buches erhält man dann noch ein hilfreiches Klima-ABC, das einem viele Begriffe, die rund um den Klimawandel immer wieder fallen, kurz erklärt.

Aktuelles Tagesgeschehen für Kinder

Unsere Zukunft ist jetzt!“ ist ein kleines, aber sehr wichtiges Buch. Gerade für Kinder, die ein wenig vom aktuellen Tagesgeschehen mitbekommen und die gerne wissen möchten, worum es eigentlich geht, ist dieses Buch ein guter Einstieg. Es ist nicht mit bunten Bildern überhäuft, sondern es ist ein Buch mit Fließtext, in dem man unaufgeregt über die Hintergründe von Fridays for Future informiert wird und gleichzeitig Tipps für den eigenen Alltag bekommt.

Ein Kinderbuch über das Leben von Greta Thunberg: Unsere Zukunft ist jetzt!

Unsere Zukunft ist jetzt – Kämpfe wie Greta Thunberg fürs Klima von C. Hecking, C. Schönberger, I. Sokolowski, Oetinger Verlag, ISBN: 978-3-7891-1492-2, 10€

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen