Rezension: Tilly und Mordusa

(Werbung/Rezensionsexemplar) Ich bin wirklich froh, dass ich durch eine Facebook-Gruppe die Autorin Rosemarie Benke-Bursian kennen gelernt habe, denn ansonsten hätte ich wohl auch nie etwas von ihrem Kinderbuch „Tilly und Mordusa“ erfahren. Und das wäre wirklich schade, denn so unauffällig das Kindertaschenbuch aus einem kleinen Verlag (Graphiti Verlag) auch wirkt, enthält es dennoch eine richtig tolle Hexengeschichte, die es lohnt gelesen zu werden.

Spannende Hexengeschichte

Sowohl Tilly als auch Mordusa leben in Hexenmondtal. Sie sind beide Hexen, doch irgendwie kommt Mordusa mit Tilly nicht richtig zurecht. Mordusa ärgert sich, dass Tilly sie nicht mit dem ihr gebührenden Respekt, behandelt und sie möchte Tilly als Scheinhexe, die nur trickst, aber gar nicht zaubern kann, überführen. Leider gelingt ihr dies nicht und stattdessen wird Mordusa eigener Betrug aufgedeckt, so dass sie Hexenmondtal für eine Zeit verlassen muss. Als sie wieder zurück kommt, schwört sie Rache zu nehmen. Doch gehen ihre Pläne dieses Mal auf?

Das Buch hat alles, was eine gute Hexengeschichte braucht: Spannung, Witz, interessante Charaktere Zaubersprüche und einiges mehr

Es lässt sich sehr gut lesen und auch wenn man das eine oder andere erahnen kann, ist man neugierig darauf, wie die Geschichte sich weiterentwickelt und hat es auf diese Weise ratzfatz durchgelesen.

Zu empfehlen ist es für Kinder ab etwa acht Jahren, aber ich glaube, dass man es auch schon gut etwas jüngeren Kindern vorlesen kann, obwohl die handelnden Figuren deutlich älter und schon erwachsen sind, was bei Hexen aber nichts ausmacht.

Von der Geschichte her spricht dieses Buch sowohl Mädchen als auch Jungs an. Das Cover und auch die einzelnen farbigen Bilder im Inneren des Buches lassen aber Jungs leider wohl eher nicht zu dem Buch greifen. Mir persönlich sind die Bilder auch etwas zu kitschig, aber das ist natürlich Geschmackssache. Zudem spielen sie in diesem Buch auch eine deutlich untergeordnete Rolle, denn die meisten Seiten bestehen aus reinem Text.

Tilly und Mordusa von Rosemarie Benke-Bursian, illustriert von Roselinde Dombach, Graphiti Verlag, ISBN: 978-3-95999-005-9, 9,99€

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen