Wochenrückblick – 21. Juni

Ein Tag ohne Beitrag

Diese Woche habe ich tatsächlich seit langer, langer Zeit an einem Tag keinen neuen Beitrag online gebracht. Das fiel mir ehrlich gesagt, nicht sonderlich leicht und ich hatte kein gutes Gefühl dabei, aber ich habe mich dazu gezwungen, es jetzt ruhiger angehen zu lassen und den Blog mal Blog sein zu lassen um etwas von dem Sommer mitzubekommen. Da wird wohl auch in den nächsten Wochen immer mal wieder passieren, aber im Großen und Ganzen werdet ihr natürlich weiterhin mit vielen Beiträgen von mir verwöhnt, denn ich habe einfach viel zu viel über das ich schreiben möchte…
Open-Air-Theater Robin Hood
Letzten Sonntag kamen wir in das Vergnügen einer tollen Open-Air-Vorstellung von Robin Hood. Unser Theaterverein hat im Wald zwischen Brennnesseln, Gras und am Rande der Bäume das Stück „Robin Hood“ auf die Naturbühne gebracht. Die jungen Schauspieler, zum Teil noch Kinder aus der Grundschule, haben eine richtig tolle Leistung gezeigt und die Umgebung hat natürlich auch viel zu der passenden Atmosphäre beigetragen. Noch etwas entspannter hätte ich mir das Ganze anschauen können, wenn ich bereits während der Aufführung gewusst hätte, dass wir trotz der knallenden Sonne keinen Sonnenbrand davon tragen würden… Bücherwürmchen hatte zwar eine Kappe auf dem Kopf, welche die Ohren jedoch nicht bedeckte, so dass ich immer wieder etwas ängstlich auf seine geröteten Öhrchen blickte, aber scheinbar waren sie nur vor Aufregung so rot… Ich konnte Bücherwürmchen nämlich auch immer wieder dabei beobachten, wie er sich ganz gebannt die Hände vor den Mund schlug. Es war fast spannender meinen Sohn und seine Reaktionen zu beobachten als sich das gut gespielte Stück anzuschauen!
Ich finde es toll, dass unser Theatverein so etwas auf die Beine stellt. Letztes Jahr hatten wir uns das Kinder-Theaterstück “Aschenputtel” aufgeführt, welches ebenfalls gut insziniert war. Vielleicht hat Bücherwürmchen ja irgendwann Lust dazu, dort mitzumachen. Ich habe früher jedenfalls sehr gerne Theater gespielt und vor allem immer mit Freude die Texte auswendig gelernt!
Als Vorbereitung auf die Aufführung habe ich Bücherwürmchen vorher noch „Robin Hood“ vorgelesen, so dass er schon einmal wusste, in welche Richtung das Theaterstück gehen würde. Er wunderte sich dann natürlich über leichte Abweichungen, konnte aber die auftretenden Figuren gut einordnen und ich denke, dass es insgesamt zum Verständnis gut beigetragen hat. Auch nach dem Theaterstück haben wir das Buch noch einige Male hervor genommen, denn die Geschichte von Robin Hood hat Bücherwürmchen fasziniert!

978-3-401-70053-3

Mein Blog in dieser Woche
Diese Woche ging es auf meinem Blog recht bunt gemischt zu. Ich bin mit einem Artikel zu einer Blogparade in die Woche gestartet („Der beliebteste Blogartikel“), habe endlich mal wieder eine Postkarte auf den Weg gebracht und ein paar Medien vorgestellt. Dabei waren die zwei BilderbücherSieben kleine Ritter und jede Menge Drachen“ und „Bauer Benni fährt zum Strand“ und die „Krümelmucke“-Produkte (CDs und ein Liederbuch). Besonders freue ich mich, dass nun endlich die Krümelmucke ein Plätzchen auf meinem Blog gefunden hat, denn von ihr bin ich wirklich begeistert!

KRUEMELMUCKE2a_Cover1

Wochenrückblick-Pause
Auch wenn mir die Wochenrückblicke sehr viel Spaß machen, wird dieses erst einmal mein letzter Wochenrückblick sein, bevor ich dann mit einem Sommerrückblick weitermachen werde. Gerade jetzt in dieser Jahreszeit sind mir die Wochenenden mit der Familie, an denen man auch gerne mal gemeinsam Zeit draußen verbringt, doch zu schade um mich an den Laptop zu setzen. Die meisten anderen Berichte kann ich ja auch in der Woche schreiben, aber der Wochenrückblick wird logischerweise jede Woche ganz aktuell geschrieben und ist zudem auch immer recht zeitaufwändig und somit nicht sonderlich familienfreundlich… Es wird sicherlich noch eine Wochenrückblicke geben, aber erst wieder, wenn es wieder herbstlicher wird und ich dann beispielsweise den Samstagabend statt vor dem Fernseher zu sitzen für meinen Blog nutzen kann. Jetzt nutze ich den Samstagabend lieber um mich vielleicht mit meinem Mann noch ein wenig gemütlich auf die Terrasse zu setzen…
Auf die nächste Woche freue ich mich ganz besonders, denn ich darf wieder einmal den Kindern im Kindergarten vorlesen und dieses Mal plane ich eine eigene Geschichte vorzulesen. Da bin ich natürlich ganz besonders gespannt drauf, wie die Kinder darauf reagieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen