Rezension: Molly, Trappel und das Knack!

Habt ihr schon mal ganz bewusst auf alle Geräusche bei euch zu Hause geachtet? Das kann ganz schön spannend sein. Sogar so spannend, dass man daraus ein ganzes Bilderbuch machen kann, ohne dass es langweilig wird. Autorin Jonna Struwe und Illustratorin Arabell Watzlawik ist das bei dem Bilderbuch „Molly, Trappel und das Knack!“ ganz hervorragend gelungen.

Eigentlich passiert in dem Buch überhaupt nicht viel. Es geht um das Mädchen Molly und einen ganz normalen Tag, einen Tag mit jeder Menge Geräusche. Naja, ein bisschen mehr passiert dann doch, denn Molly hört auf einmal ein unbekanntes Geräusch. Diesem „Knack“ muss sie unbedingt auf den Grund gehen.

Vielleicht würde man es auf den ersten Blick kritisieren, dass in dem Buch so wenig passiert, aber letztendlich ist genau das so genial an dem Buch. Denn an jedem ganz normalen Tag passiert eine ganze Menge, häufig von uns kaum bemerkt. Dinge, Tiere und Menschen geben Geräusche von sich und erzählen dabei Geschichten. Das Buch animiert dazu im Alltag genauer hinzuhören und achtsamer zu sein.

Jede Menge Lautmalerei

Abgesehen davon macht die Lektüre aber auch einfach unglaublich viel Spaß. Und zwar sowohl dem zuhörenden Kind als auch der erwachsenen vorlesenden Person. Denn da wo es viele Geräusche gibt, geht es natürlich äußerst lautmalerisch vor, und man kann herrlich den knarrenden Fußboden oder die klirrenden Gläser nachmachen. Vorlesespaß vom Feinsten!

Die Geräusche werden zudem nicht nur sprachlich abgebildet, sondern auch das Schriftbild hebt sie hervor. Hinzu kommen die Illustrationen, die äußerst lebendig sind. Sie strahlen viel ansteckende Lebensfreude aus. Neben den Geräuschen, die in dem Buch erfahrbar werden, sieht man in den Bildern auch die Bewegungen der Figuren. Insgesamt ergänzen sich Text und Bild hier ganz wunderbar.

Ich kann dieses Bilderbuch für Kinder ab etwa 4 Jahren nur weiter empfehlen. Größere Geschwisterkinder könnten dann allerdings leicht genervt die Augen verdrehen, wenn Mama oder Papa sich beim Nachmachen der Geräusche so richtig ins Zeug legen. 😉

Molly, Trappel und das Knack! von Jonna Struwe und Arabell Watzlawik, ISBN: 978-3-98595-106-2, 15,90 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.