Rezension: Anpfiff für Dr. Brumm

Bald geht die Fußball-EM los. Seid ihr schon im Fußballfieber? Ich dieses Mal ehrlich gesagt so gar nicht und dabei gucke ich Fußball eigentlich sehr gerne. Die Kinder freuen sich aber auch dieses Mal darauf. Und wenn es bei euch (noch) nicht so sein sollte, hilft vielleicht dieses Bilderbuch dabei: „Anpfiff für Dr. Brumm

Natürlich kann man dieses Buch nicht nur rund um die Europameisterschaft anschauen, sondern auch sonst immer. Das geht ganz wunderbar für alle Fußballfans, aber auch für alle, die Dr. Brumm lieben.

Wir haben immer sehr gerne die Geschichten von Dr. Brumm gelesen, z. B.  „Dr. Brumm versteht das nicht“, „Dr. Brumm steckt fest“ oder „Dr. Brumm fährt Zug“. Dann kamen irgendwann mal ein paar Dr. Brumm-Bücher, die ich etwas schwächer fand, aber dieser neue Band ist wieder richtig klasse.

Inhalt

Die Neffen von Bauer Hackenpiep sollen bald in der Otter-Jugend-Nationalmannschaft mitspielen. Vorher brauchen sie aber noch ein Testspiel und da kommen Dr. Brumm und seine Freunde ins Spiel. Gemeinsam mit Bibi Biber, Dachs, Igel Schnipps und natürlich mit dem Goldfisch Pottwal bildet er ein Team und möchte es den Ottern zeigen. Aber irgendwie gehen die Otter es viel professioneller an, mit Fußballschuhen, Tricks mit dem Ball und allerlei sportlichem Können. Und dann pfeift auch noch Bauer Hackenpiep das Spiel. Klar, dass der nicht gerade unparteiisch ist. Wie sollen Dr. Brumm und seine Freunde das Spiel nur überstehen? Doch dann erklärt Pottwal ihnen die drei geheimen goldenen Goldfischregeln des Fußballs und plötzlich läuft es deutlich besser für sie und mit viel Witz können sie das Spiel noch drehen.

Schöne Botschaften humorvoll umgesetzt

Dieses Buch macht unglaublich viel Spaß. Es ist einfach nur herrlich. Außerdem sollte man sich die goldenen Goldfischregeln durchaus merken. Ja, sie werden lustig umgesetzt, aber es sind auch Botschaften, die man durchaus in vielen Situationen berücksichtigen sollte: Mache deine Schwäche zu einer Stärke, überrasche deinen Gegner mit einem ungewöhnlichen taktischen Zug und habe am Ende einfach noch ein kleines bisschen Glück.

Text und Bilder enthalten jede Menge Humor und fügen sich gut in die Dr. Brumm-Welt ein. Und beim Lesen fiebert man natürlich mit Dr. Brumm mit und drückt ihm und seinem Team fest die Daumen. Da kann man sich dann über die Wende und die einfallsreichen und kreativen Fußballideen von ihnen richtig freuen. Selbst das Ausrutschen auf einer Bananenschale kann auf diese Weise gefeiert werden. Toll, was die Freunde drauf haben und wie sie die Otter überraschen können! So muss Fußball doch einfach jedem Spaß machen.

Ob die Fußballer in den nächsten Wochen wohl auch auf so geniale Ideen kommen werden wie Dr. Brumm und seine Freunde?

Bilderbuch "Anpfiff für Dr. Brumm"

Anpfiff für Dr. Brumm von Daniel Napp, Thienemann Verlag, ISBN: 978-3-522-45932-7, 13 €

Auf meinem Blog findet ihr noch einige andere Rezensionen zu Fußballbüchern für Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.