Rezension: Konichiwa!

Kennt ihr eigentlich schon den neuen Verlag Migo? Er gehört zur Verlagsgruppe Oetinger und spezialisiert sich auf „die zeitnahe und hochwertige Umsetzung populärer Fast-Fashion-Themen“. Dabei werden die Themen mit Hilfe verschiedener Medien an die Zielgruppe herangetragen. Hier steht also nicht alleine das Buch im Mittelpunkt, wenn es natürlich auch eine wichtige Rolle einnimmt, aber es werden eben auch Apps, weitere Produkte zum Buch, Musik, Spiele etc. miteinbezogen.

Bilderbuch basierend auf einer App

Wir haben uns mal das Bilderbuch „Rund um die Welt mit Fuchs und Schaf – Konichiwa!“ angeschaut. Dieses Buch basiert auf der App „Kleiner Fuchs Eisenbahn“ von Fox & Sheep. Nun sind wir eine Familie, die eigentlich gar keine Kinder-Apps benutzt, so dass mir auch diese App nichts sagt. Das Buch kann man sich aber natürlich auch so anschauen, wenn es sicherlich auch für Kinder, die die App kennen noch zusätzlich ein nettes Wiedersehen ist.

Fuchs und Schaf leben im Schwarzwald. Dort stellen sie aus ihren Äpfeln leckeren Apfelpunsch her. Eines Tages bekommen sie eine Bestellung aus Japan, so dass sich Fuchs und Schaf mit ihrer Eisenbahn auf den Weg dorthin machen.

Die Geschichte an sich ist schön geschrieben und macht Spaß. Man kann sie gut Kindergartenkinder vorlesen. Die Bilder sind fröhlich und ansprechend. Für Kinder, die Fuchs und Schaf noch nicht kennen, ist es etwas irritierend, dass man die Eisenbahn erst relativ am Ende mal zu sehen bekommt und man sich diese vorher nicht so gut vorstellen kann. Auch verstehe ich die Reiseroute nicht so richtig. An welcher Stelle sind sie denn mehrere Tage mit dem Schiff unterwegs?

In die Geschichte fließt ein wenig über Japan und Osaka ein und die Kinder lernen ein erstes japanisches Wort: Konichiwa. Außerdem gibt es noch im Anschluss eine kleine Sachinfo zu Osaka. Die Burg Osaka, die leider in der Geschichte selbst nicht vorkommt, können Kinder dann auf der letzten Seite noch selber ausmalen.

Extras wie eine Landkarte

Ein schönes Extra sind die Postkarte und eine Landkarte, die sich hinten im Buch befinden. Auf der Landkarte sieht man Tiere, ein paar bekannte Bauwerke wie z.B. den Eiffelturm und die Kontinente sind mit ihrem Namen beschriftet. Ein weiteres Extra ist das Rezept für Apfelsaft. Auch das gefällt mir gut, denn beim Lesen kommt bei Kindern ja schnell die Frage auf, „Können wir auch mal Apfelsaft machen?“.

Insgesamt ist „Konichiwa!“ auch durch die kleinen Extras ein schönes Bilderbuch, um neugierig auf die Welt zu machen. Und für Kenner der App ist es eine tolle Ergänzung im Buchbereich.

Bilderbuch: Rund um die Welt mit Fuchs und Schaf - Konichiwa!

Rund um die Welt mit Fuchs und Schaf – Konichiwa! von Fox & Sheep, illustriert von Karoline Pietrowski, Migo Verlag, ISBN: 978-3-96846-002-4, 12€

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.