Bücherwürmchen hat einen eigenen Blog

Aus dem Bücherwürmchen ist auf eigenen Wunsch ein Bücherzwerg geworden. Er hat schon vor einiger Zeit mal gesagt, dass er später gerne mal eine Seite im Internet hätte, die “Der Bücherzwerg” heißt. Nun habe ich sie ihm eingerichtet. Ob sie sich überhaupt füllen wird, weiß ich noch nicht, aber immerhin hat er – im Gegensatz zu mir – schon einmal einen kleinen Mini-Messebericht verfasst. 😉

Seitenlogo und Fotos sind von ihm selbst erstellt worden. Die Texte diktiert er mir momentan noch. Später tippt er sie dann vielleicht ja sogar selber – wir werden es sehen…

 

5 Gedanken zu „Bücherwürmchen hat einen eigenen Blog

    • 15. Oktober 2017 um 10:08
      Permalink

      Eigentlich finde ich ihn noch ein bisschen jung dafür, aber wir machen es ja zusammen und er hat sooo viel Spaß daran!

      Antwort
  • 15. Oktober 2017 um 14:49
    Permalink

    Huhu!

    Ach, wie toll, ich habe dem Bücherzwerg direkt mal ein Abo dagelassen! 😀

    LG,
    Mikka

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.