Top Ten Thursday: Nenne 10 Bücher zu den bekanntesten Harry Potter Zaubersprüchen

Top Ten Thursday

Die heutige Aufgabe des Top Ten Thursdays ist witzig: Nenne 10 Bücher zu den bekanntesten Harry Potter Zaubersprüchen. Dabei konnte man aus 21 Sprüchen auswählen oder sich selbst welche überlegen. Ich habe es mir einfach gemacht und aus den vorgegebenen zehn ausgewählt und hier ist meine Liste, wie immer bestehend aus Kinder- und Bilderbüchern:

 

1. GEMINIO – ein Buch, von dem du mehr als eine Ausgabe hast: „Michel aus Lönneberga“ (sowie ein paar weitere Bücher von Astrid Lindgren) habe ich in deutscher und schwedischer Sprache, wobei ich sogar mehrere Bücher in deutscher Sprache habe, da ich zu meinem Examen den tollen Schuber mit den Astrid Lindgren-Büchern bekommen hatte und darin ja eigentlich nur Bücher drin sind, die ich sowieso schon als ältere Ausgaben im Regal stehen hatte… Außerdem besitze ich sogar ein “Michel aus Lönnerberga”-Bilderbuch auf finnisch. 🙂

9783789161377

2. RIDDIKULUS – ein Buch mit viel Wortwitz: „Quentin Qualle – Die Muräne mit Migräne“, allein die „Geschwister Scholle-Schule“ hat mir gut gefallen!

7236

3. SONORUS – ein Buch, das jeder lesen sollte: „Flaschenpost, schwimm übers Meer“, zwar gerade erst selbst gelesen, aber ein tolles Bilderbuch, in dem Kinder uns zeigen wie Völkerverständigung geht (Rezension folgt morgen).

Flaschenpost_Mini_cov.indd

4. IMPERIO – ein Buch, das dich total in seinen Bann gezogen hat: „Alles im Blick: Buchstaben“, ich bin weiterhin auf der Suche nach allen Dingen, die mit den entsprechenden Buchstaben beginnen. Mit dem Buch kann man Stunden verbringen…

buchstaben

5. SILCENCIO – ein Buch, in dem Stille eine Rolle spielt: „Das laute Buch. Das leise Buch“ – passender kann ein Buch einfach nicht sein!

9783836954143

6. ACCIO – ein Buch, das dich einem dir unbekannten Autor näher gebracht hat: „Das Frühlings-Wimmelbuch“ von Rotraut Susanne Berner, es war unser erstes Wimmelbuch der Autorin und ganz schnell sind die weiteren gefolgt…

9783836950572

7. EXPELLIARMUS – ein Buch, das dich überrascht hat: „Komm mit in den Zoo“ mit Ting-Stift, auch wenn ich zunächst den digitalen Stiften sehr skeptisch gegenüber stand, konnten mich die Bücher und die Technik dann doch überzeugen.

Zoo

8. INCENDIO – ein Buch, das dich wütend gemacht hat: „Ben der Schneemann … können wir nicht teilen?“, naja wütend ist vielleicht nicht so ganz das richtige Wort, aber die Stelle an der sich Dimitri weigert die geliehene Mütze dem kleinen Ben zurückzugeben, lässt zumindest die Empörung in einem ordentlich wachsen.

COVER_ben-der-schneemann_2.indd

9. AGUAMENTI – ein Buch, das dich zum Weinen gebracht hat: „Ben liebt Anna“, das ist zwar schon eine ganze Weile her, aber ich kann mich noch sehr gut daran erinnern…

524BWUmd_ID3.indd

10. INCARCERUS – ein Buch, das dich gefesselt hat: “Harry Potter” 😉 Zumindest die ersten Bände gehen wohl als Kinderbuch noch gerade so durch, auch wenn ich selbst sie natürlich erst später (auf Englisch und mehrfach) gelesen habe.

9783551354013

Weitere (Buch-)Listen findet ihr HIER.

4 Gedanken zu „Top Ten Thursday: Nenne 10 Bücher zu den bekanntesten Harry Potter Zaubersprüchen

  • 12. Februar 2015 um 08:31
    Permalink

    Guten Morgen,
    bis auf “Harry Potter” sagen mir deine Kinderbücher nichts, aebr das liegt wohl daran, dass ich so richtige Kinderbücher nie gelesen habe – oder mich nicht mehr daran erinnern kann. Schöne Auswahl hast du getroffen – wir haben kein Buch gemeinsam auf unseren Listen.
    Liebe Grüße,
    Nadja

    Antwort
    • 12. Februar 2015 um 09:17
      Permalink

      Zum Teil sind es auch recht neue Bücher und wenn man dann nicht gerade etwas mit Kindern zu tun hat, kennt man sie natürlich nicht 😉

      Antwort
  • 12. Februar 2015 um 10:12
    Permalink

    “Ben liebt Anna” musste mein Sohn in der Grundschule lesen, vierte Klasse glaube ich? Ich fands recht gut, er hat es unter Mädchenkram abgehakt *gg* Die “Was ist Was” Bücher kenne ich natürlich und fand sie auch als Erwachsene ganz lehrreich, aber speziell die Bücher mit diesem Stift kenne ich nicht.
    LG
    Tina

    Antwort
  • 12. Februar 2015 um 10:45
    Permalink

    Guten Morgen 🙂
    Michel sagt mir natürlich was (wobei ich da, im Gegensatz zu Lindgrens anderen Werken, nur die Filme kenne), Harry Potter habe ich auch gelesen (teilweise) und auch durch Ben und Anna habe ich mich, der Schule sei Dank, mal durchgequält. Ansonsten sagen mir die Bücher auf deiner Liste allerdings nicht und Gemeinsamkeiten haben wir auch nicht ^^
    Liebe Grüße
    Filia
    Mein TTT

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen