Montagsfrage: Von welchem Buch/welcher Reihe möchtest du dich nie trennen?

montagsfrage_banner

Na, das ist ja eine Montagsfrage für mich: Von welchem Buch/welcher Reihe möchtest du dich nie trennen? Einerseits ist es eine Frage, die man ja wirklich gut beantworten kann, aber andererseits fällt es mir auch schwer, denn wie soll ich mich wirklich für EIN Buch entscheiden? Ich bin jemand, die gerne alles mögliche sammelt und mich nur schwer von geliebten Dingen trennen kann und das gilt natürlich auch in ganz besonderem Maße für Bücher. Gerade die Bücher aus meiner Kindheit liebe ich und sie sollen nicht aus meinen Regalen verschwinden. Aber kann ich da bestimmte Bücher herauspicken? Auf jeden Fall möchte ich natürlich meine Astrid Lindgren-Bücher immer behalten. Aber auch gaaanz viele andere Bücher, die ich als Kind hatte, die es bei meine Eltern, in der Bücherei oder bei meinen Großeltern gab, möchte ich nicht hergeben. Dazu gehören natürlich auch alle Bücher, in denen eine Widmung oder ein Autogramm enthalten ist, z.B. habe ich zwei Kinderbücher, bei denen ich bei einer Autorenlesung als Kind war und in denen demzufolge auch eine Signatur des Autors zu finden ist. Ich habe dann noch eine Weile über diese Frage nachgedacht und überlegt, ob es wirklich Bücher gibt, die ich nie, nie, nie weggeben würde, egal was passiert. Und das sind dann sicherlich die ganz persönlichen Bücher, wie Tagebücher, ein kleines Malbuch, in dem mein Vater eine Geschichte geschrieben hat, kleine Büchlein, die ich als Kind selbst geschrieben habe, das Baby-Erinnerungsbuch meines Sohnes, Fotobücher etc., denn diese bekommt man ja nie wieder, während man sich alle anderen Bücher notfalls noch einmal kaufen kann. Außerdem habe ich als Jugendliche eine Bibel geschenkt bekommen, die ich eigentlich mal komplett lesen wollte, was ich bisher aber noch nicht geschafft habe. Hier habe ich mir immer das Datum und den Ort aufgeschrieben, an dem ich einen bestimmten Abschnitt gelesen habe. Außerdem habe ich mir zu einigen Textstellen kurze Gedanken und Überlegungen notiert. Von diesem Buch mit meinen persönlichen Notizen möchte ich natürlich auch nie trennen.

Hier geht es zu weiteren beantworteten Montagsfragen.

3 Gedanken zu „Montagsfrage: Von welchem Buch/welcher Reihe möchtest du dich nie trennen?

  • 26. Januar 2015 um 11:51
    Permalink

    Die Bibel habe ich als Jugendliche tatsächlich mal komplett gelesen und mich sehr gewundert über die merkwürdigeren Dinge, die da drin stehen…

    Antwort
    • 26. Januar 2015 um 11:52
      Permalink

      Ich bin nur bis zu dem Propheten Micha gekommen, aber irgendwann möchte ich den Rest auch noch mal lesen…

      Antwort
  • 26. Januar 2015 um 12:04
    Permalink

    Sich nur für ein einziges Buch zu entscheiden ist mir schonmal misslungen. In meinen Regalen habe ich einfach zu viele tolle Bücher stehen. Und es kommt mir so vor, als wäre es eine Ewigkeit her, dass ich Astrid Lindgren gelesen habe. Die Bibel kenne ich nur passagenweise, aber in absehbarer Zeit werde ich das wohl nicht ändern.

    Liebe Grüße
    Smarty

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen