Leserunde: Und immer wieder Weihnachten – Teil 4

Es geht weiter mit der Lektüre des Buches “Und immer wieder Weihnachten“. Und auf einmal ist alles ganz anders, denn die Schneekugel ist wirklich eine Weihnachtswunschkugel und so erleben Noelle und Niclas den Heilig Abend noch einmal. Dieses Mal ist alles perfekt. Aber ist es wirklich “perfekt”? Warum bleibt die richtige Weihnachtsstimmung aus? So richtig ist Noelle nicht mit ganzem Herzen dabei. Alles ist irgendwie fremdbestimmt und die Familie verhält sich nicht authentisch. So fehlt irgendetwas und die Weihnachtswunschkugel muss am Abend wieder erhalten… Was Noelle und Niclas dieses Mal wohl erleben werden?

Als Leser ist man jedenfalls erst einmal mit dem hier vorgestellten Heilig Abend zufriedener als mit dem chaotischen Abend vom Vortag. Okay, die honigsüßen Stimmen der Eltern sind vielleicht übertrieben, aber dieses Mal gibt es das Glöckchen, welches zur Bescherung ruft, abends wird gemeinsam gespielt, es gibt leckeres Essen – so wie man sich das eben vorstellt. Auf diese Weise wird man beim Lesen schön in Weihnachtsstimmung versetzt, aber man merkt auch, dass Noelle dennoch nicht richtig glücklich ist. Warum kommt keine richtige Weihnachtsstimmung auf? Was gehört für euch dazu, damit Weihnachten sich richtig schön und feierlich anfühlt? Für mich gehören Kerzenlicht, Musik, Kuscheln auf dem Sofa und strahlende Kinderaugen auf jeden Fall dazu. Ich bin leider auch oft etwas perfektionistisch, aber ist es nicht oft so, dass man sich gerade an die Dinge später erinnert, die vielleicht nicht ganz so perfekt waren? Meist erzählt man sich doch gerade diese Sachen auch nach Jahren noch gerne und im Nachhinein sorgen sie für die eine oder andere lustige Erinnerung. “Weißt du noch, damals, als wir Weihnachten…”

9783649615033

Meine Gedanken zum Cover findet ihr hier.

Und hier gibt es die Rüchmeldung zum ersten Leseabschnitt.

Der zweite Leseabschnitt folgt hier sogleich.

Und immer wieder Weihnachten von Heike Abidi, Illustrationen von Stefanie Jeschke, Coppenrath, ISBN: 978-3649615033, 9,95 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen