ab 5 Jahrenab 6 Jahrenab 7 Jahrenab 8 JahrenErstleserKinderbücherRezension

Lesestart mit “Einfach lesen lernen”

(Bezahlte Werbung) Habt ihr ein Kind, das gerade Lesen lernt? Wagt es sich schon an Bücher heran und wenn ja, an welche? Häufig greift man ja zu Beginn zu den sogenannten Erstlese-Büchern, aber leider wecken längst nicht alle die Motivation bei den Kindern. Ich werde nun mal die neue Reihe „Einfach lesen lernen“ aus dem Carlsen Verlag testen.

Einfach lesen lernen in drei Stufen

Das Programm „Einfach lesen lernen“ ist gerade mit 18 Büchern gestartet und wird bereits im Herbst mit weiteren Bänden fortgesetzt. Es gibt sie in drei Stufen, die sich „1. Klasse“, „2. Klasse“ und „3. Klasse“ nennen. Hier hätte ich persönlich es noch besser gefunden, wenn man ein Wort wie „Stufe“ statt „Klasse“ gewählt hätte, denn nicht immer passen die Klasseneinteilungen mit dem Lesevermögen eines Kindes zusammen. Es ist dann weniger deprimierend, wenn man in der zweiten oder dritten Klasse ein Buch aus der „1. Stufe“ liest, als wenn es ganz eindeutig ein Buch für eine niedrigere Klassenstufe ist.

“Die Feuerwehr kommt nackig her” – 1. Klasse

Ich möchte euch kurz einen Überblick über die Kriterien zu den einzelnen Stufen geben. „1. Klasse = Erstes Lesen“ heißt, dass man in dem Buch eine große Fibelschrift, leichte Wörter und viele Bilder findet. „2. Klasse = Geübtes Lesen“ bedeutet, große Schrift, kurze Sätze und dass Bilder die Geschichte begleiten. Die „3. Klasse = Sicheres Lesen“ zeichnet sich schließlich durch einfach Schrift, kurze Kapitel und mehr Lesefutter aus. Dennoch findet man auch hier auf jeder Seite noch viele farbige Illustrationen.

Lesespaß vermitteln

Das Ziel der Reihe ist es, den kleinen Leser:innen Spaß am Lesen zu vermitteln. Mit spannenden Geschichten soll die Lesemotivation aufrecht gehalten werden. Wir alle wissen, dass für viele Kinder das Lesen lernen am Anfang mühsam ist. Da ist es wichtig, dass die Kinder merken, dass sich diese Mühe lohnt und sie mit tollen Abenteuern belohnt werden.

Die Buchtitel lenken jedenfalls die Aufmerksamkeit auf sich, denn es gibt viele Titel zu bereits bekannten Figuren und Reihen. Zum Teil sind es Figuren, die gerade jüngere Kinder schon gut kennen, wie z.B. Peppa Pig oder PAW Petrol, oder es sind Reihen, die Kinder bereits vom Vorlesen oder älteren Geschwistern kennen und die auf jeden Fall viel Spannung und Spaß versprechen, wie z.B. „Bitte nicht öffnen“ oder „Die Schule der magischen Tiere“. Es gibt aber auch ganz neue Titel, die extra für „Einfach lesen lernen“ entwickelt wurden.

“Käpten Matz und der Riesen-Strudel” – 2. Klasse

Lesemuffel soll ans Lesen herangeführt werden

Sind wir eine passende Testfamilie für diese Bücher? Ich würde sagen, auf jeden Fall! Mein erster Sohn konnte bereits vor der Schule lesen und hat in der ersten Klasse bereits Bücher außerhalb der Erstlesebücher verschlungen. Für ihn brauchte ich diese Bücher überhaupt nicht. Aber nun ist mein zweiter Sohn in der Schule und geht mittlerweile in die zweite Klasse. Er liebt Geschichten. Täglich hört er Hörspiele, er lässt sich gerne vorlesen und er kann sich lange Bücher mit Bildern anschauen. Nur selber lesen möchte er nicht so wirklich. Und wenn dann nur, richtig, richtig kurze Texte. Mal eine Sprechblase bei einem Comic ist okay oder aber wenn auf der Seite nicht viel mehr als ein, zwei Sätze zu sehen sind. Wenn es sein muss, kann er aber auch problemlos eine ganze Doppelseite aus dem Lesebuch lesen. Aber wirklich nur, wenn es sein muss.

“Zoff! Bumm! Bämm!” – 3. Klasse

Ich versuche es ununterbrochen, ihn zum Lesen zu verführen. Ab und zu klappt es, aber es ist noch schwierig. Ich bin nun also sehr gespannt, wie er die Bücher aus der Reihe „Einfach lesen lernen“ annehmen wird. Eins hat er tatsächlich schon gelesen: „Die Feuerwehr kommt nackig her“, denn dies hat wirklich sehr wenig Text. Ich habe aber auch schon ein paar andere Bücher entdeckt, die ihm entgegen kommen könnten. Es gibt Bücher, die Comic-Elemente enthalten (z.B. „Käpten Matz und der Riesen-Strudel“), ein Buch mit Rätseln und Aufgaben, was ihn ansprechen dürfte („Achtung! Steiler Schulweg“), und „Die Schule der magischen Tiere“ kennt und mag er auch.

Wir werden uns also in diesem Jahr durch einige der Bücher aus dem Programm testen und sie euch vorstellen.

Bücher für die 1., 2. und 3. Klasse, die wir euch gerne vorstellen möchten.

Gewinnspiel

Habt ihr auch Lust, „Einfach Lesen lernen“ kennen zu lernen? Auf der Homepage von Carlsen läuft noch bis Ende Mai ein Gewinnspiel, bei dem man nicht nur alle Frühjahrstitel, sondern gleich auch noch einen ergobag-Schulranzen gewinnen kann.

Außerdem habt ihr auch hier auf dem Blog die Möglichkeit, fünf Titel nach Wahl zu gewinnen. Dafür müsst ihr mir nur im Kommentar verraten, für wen ihr die Bücher gewinnen möchtet. Stöbert gerne auf www.carlsen.de, welche Bücher euch aus der Reihe “Einfach lesen lernen” interessieren würden.

Teilnahmebedingungen: Wohnsitz oder Postadresse in Deutschland, der Schweiz oder Österreich, Alter: ab 18 Jahren

Teilnahmeschluss: 28.05.2023, 23:59 Uhr

Gewinn: 5 Buchtitel nach Wahl aus dem Programm „Einfach lesen lernen“ aus dem Carlsen Verlag

Die Gewinnerin/der Gewinner wird per Mail über den Gewinn informiert.

Meldet sich der Gewinner/die Gewinnerin nicht innerhalb einer Woche, wird neu ausgelost.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ich hafte nicht für auf dem Postweg verlorengegangene Artikel. Persönliche Daten werden ausschließlich für das Gewinnspiel verwendet.  Der/Die GewinnerIn erklärt sich damit einverstanden, dass die Adressdaten an den Verlag weitergegeben werden, damit der Gewinn verschickt werden kann.

Die Teilnahme ist nur möglich, wenn die Frage beantwortet wird.

29 Gedanken zu „Lesestart mit “Einfach lesen lernen”

  • Kerstin E.

    Das wäre toll für meine Klassenbücherei und die Leseecke, in der meine Klasse gern liest und es sich gemütlich macht.

    Antwort
    • Mareike Stecher

      Das wäre toll für die Erweiterung meine Klassenbücherei und Leseecke :). Die bisherigen Bücher sind den Kindern teilweise schon zu langweilig.

      Antwort
      • Für meine Tochter, sie wird jetzt Vorschulkind. Würde die Bücher erstmal vorlesen und ab nächstes Jahr Schritt für Schritt zum Selber lesen 😊🍀

        Antwort
        • Natascha Egenolf

          Das wäre toll für meine Tochter 💚.

          Antwort
  • Julia Haverkamp

    Ich würde sie für mekne Kids gewinnen wollen

    Antwort
    • Jutta

      Für meinen Sohn. Ein Grundschulkind, dem Stillsitzen und Lesen bisher noch nicht so leicht fällt…

      Antwort
  • Beatrice Ziegler

    Das wäre perfekt für meinen bald Erstklässler 😍👍🥳

    Antwort
  • Ich würde die Bücher für meine Grundschüler und Grundschülerinnen nutzen, aber auch privat, wenn mein kleiner Sohn in das Lesealter kommt 🙂

    Antwort
  • Mareike Stecher

    Das wäre toll für die Erweiterung meiner Klassenbücherei und der Leseecke.

    Antwort
  • Cathrin Schmidt

    Die Bücher sehen sooo toll aus 😍 Meine Zwillinge sind in der ersten Klasse und lernen lesen, dafür wären diese Bücher perfekt

    Antwort
    • So schöne Bücher 😍 Ich bin gerade frisch gebackene Lehrerin und würde die Bücher gern in meine neue, kleine Klassenbibliothek einziehen lassen.

      Antwort
  • Die Reihe wär perfekt für meinen Sohn, der in der ersten Klasse ist 😀 und in zwei Jahren dann für seine kleine Schwester 😉

    Antwort
  • Maria Wehling

    So viele tolle Titel! Hoffentlich hat unser angehendes Schulkind viel Freude am Lesen. Vor allem „die Feuerwehr kommt nackig her“ klingt doch vielversprechend.
    Keep my fingers crossed

    Antwort
  • Ein guter Lese start ist so wichtig. Denn es öffnet einen Türen zu Welten die man nie für möglich gehalten hat . Und vieles beginnt mit den ersten Büchern.
    Spannende kindgerechte Geschichten ermutigen mit Geduld und Übung das Kind zum weiterlesen und regt die Fantasie an das tolle daran ist der Bonus daran das die Rechtschreibung davon profitiert. Für mich ist der lese Start mit Freude und Spaß enorm wichtig für meine Kinder da ich als Kind leider kein Spaß daran hatte… Und dieses Leid möchte ich meinen Kindern ersparen (Legasthenie).
    Leider finde ich es manchmal schwierig die passenden Bücher zu finden die das Kind auch selbst lesen möchte 😉 lg

    Antwort
  • Bettina Helfer

    Seit mein Sohn lesen kann ist jeder Text den er findet nicht mehr sicher vor ihm! Er würde sich so dolle über den Gewinn freuen.

    Antwort
  • Oh der Gewinn wäre so toll für meine Klasse! In der offenen Lesezeit dürfen sich die Kinder Bücher aus unserer Klassenbibliothek aussuchen und es ist schon lange mein Traum diese in unterschiedliche Leseniveaus zu sortieren! Mit dem Paket wäre ein super Anfang dazu gemacht 😍 Danke auch für deine tolle Vorstellung hier auf dem Blog!

    Antwort
  • Jasmin Wehner

    Hey, neue Ideen für meine Leseratte. 😃
    In der Bücherei haben wir nämlich die meisten Bücher in den Lesestufe schon durch. 😅

    Antwort
  • Ich habe ein Bald-Schulkind zu Hause. Sie würde sich riesig über das Bücherpaket freuen.

    Antwort
  • Kristin

    Das wäre ein toller Gewinn für die Klassenbibliothek, danke für das tolle Gewinnspiel😍📚

    Antwort
  • Frau Bücherfee

    Das Gewinnspiel ist total klasse 🤩
    Ich würde sie meine Klassenbücherei gerne gewinnen wollen 🙂
    Ab dem Sommer habe ich nämlich wieder eine erste Klasse und freue mich schon sehr darauf – toll ist dann natürlich sie mit so klasse Lesestoff versorgen zu können 🙂
    Liebe Grüße
    Henrike

    Antwort
  • Das wäre total toll für mein Kind. Es liest mir immer ganz begeistert aus den Büchern von „Die Schule der magischen Tiere“ vor.

    Antwort
  • Jessica

    Das wäre toll für meine Leseanfängerin. Bei 4 Kindern lohnt sich der Lesestoff:)

    Antwort
  • Bastian

    So eine schöne Idee. Wir machen gerne mit. Unser Sohn liebt Feuerwehr Geschichten

    Antwort
    • Bin seit dem Halbjahr frisch gebackene Lehrerin und habe eine 2. Klasse. Für die Altersgruppe wären die Bücher perfekt. Außerdem ist noch Platz im Regal in der Lese-Ecke, die die Kinder jetzt schon lieben.

      Antwort
  • Mein Sohn kommt im Sommer in die Schule, das wäre ein tolles Geschenk. Er ist jetzt schon mega interessiert an Büchern. Mit diesen hätte er sicher seinen Spaß. Das Feuerwehr Buch würde ihm sicher besonders gut gefallen.

    Antwort
  • Für meine Vorschulmaus, die jetzt groß wird und auf einmal viele Kinderbücher aussortiert und sich für Erstlesebücher interessiert.
    Lg,Bine

    Antwort
  • Britta Knese

    So schöne Bücher: Für unsere Tochter, sie ist in der ersten Klasse und übt gerade fleißig und ließt alles was ihr vor die Augen kommt :-). Und dann könnten die Bücher an ihre Zwillingsschwestern gehen.🎉

    Antwort
  • Nicole Flüthmann

    Für unsere Zwillinge Lukas und Julia, die jetzt in die Schule kommen und danach für meine Klassenbücherei 😊

    Antwort
  • Janett Fischer

    Für unsere Töchter wären die Bücher toll. Die Jüngste ist vor 5 Wochen eingeschult wurden.
    Die Schule der magischen Tiere finden bestimmt beide interessant.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert