Heute ein Buch: Ferienabenteuer aus dem Biber & Butzemann Verlag

Heute ist bundesweiter Vorlesetag und gleichzeitig heißt es mal wieder: „Heute ein Buch“. Wisst ihr noch, wie das funktioniert? Einige Familien- und Buchbloggerinnen stellen euch tolle Kinderbücher vor, die ihr direkt gewinnen könnt.

Hier findet ihr alle teilnehmenden Blogs:

Am bundesweiten Vorlesetag wird an vielen Schulen, in Kindergärten, in Bibliotheken, in Buchhandlungen und an einigen weiteren Orten vorgelesen. Ich lese dieses Jahr (außer meinen Kindern Zuhause) nicht vor, aber ich liebe es Lesungen mit meinen Büchern zu machen. Das ist für mich wirklich eine der schönsten Sachen am Autorinnenleben. Und damit ihr, auch wenn ich heute nicht aus ihnen lese, etwas von meinen Büchern habt, verlose ich heute ein Buch von mir nach Wahl an euch.

Spannende Reiseabenteuer in Deutschland und Schweden

Alle meine Bücher sind im Biber & Butzemann Verlag erschienen, der sich auf regionale Reisegeschichten spezialisiert hat. Bei den Büchern erwartet euch nicht nur ein Abenteuer in einer bestimmten Region, sondern ihr erhaltet gleichzeitig gut recherchierte Ausflugstipps. Dies gilt ganz besonders für die Lilly & Nikolas-Reihe für die ich vier Bücher geschrieben habe. Mein fünftes Buch „Ein Sommer in Schweden“ geht mehr in Richtung Abenteuer und erzählt dabei nebenbei einiges über schwedische Bräuche und Gewohnheiten.

Ich verlose euch heute am bundesweiten Vorlesetag nicht nur ein Buch von mir, weil ich selbst so gerne Lesungen mit ihnen mache, sondern auch, weil sich diese Bücher wirklich sehr gut zum Vorlesen eignen. Hier können Eltern und Kinder gemeinsam eine Urlaubsregion entdecken und Ausflugsideen schmieden oder Großeltern bringen ihren Enkelkindern ihre Heimatregion näher. Natürlich können Kinder im fortgeschrittenen Lesealter ab circa 8 Jahre die Bücher auch selber lesen, aber dann würde den Erwachsenen, die oft selbst Spaß daran haben, bekannte Orte in Büchern wiederzuentdecken, einiges entgehen.

Meine fünf Bücher

Damit ihr einen kleinen Eindruck von den Büchern bekommt, folgen nun die Klappentexte der Bücher.

Ein Sommer in Schweden

Auf nach Schweden heißt es für Ole, Lotta und Alfred in den Sommerferien. Ein toller Badesee, jede Menge Zimtschnecken, Mittsommar, Pippi Langstrumpf und Elche warten dort auf die Geschwister. Dank ihrer neuen Freunde William und Alva lernen sie sogar ein bisschen Schwedisch. Und im Loppis, dem Flohmarkt um die Ecke, gibt es viel zu entdecken. Doch dann belauschen die Freunde dort ein Gespräch und stellen fest, dass hier etwas nicht mit rechten Dingen zu geht. Ole, Lotta, William und Alva beschließen, der Sache auf den Grund zu gehen. Währenddessen erzählt der kleine Alfred, er hätte sich mit einem Wichtel angefreundet. Dieser Nisse würde den Hof beschützen und einen alten Schatz bewachen, den Gustav Vasa vor 500 Jahren hier versteckt hat. Bei einem Ausflug nach Stockholm erfahren Alfred und seine Geschwister mehr über den berühmten schwedischen König – und finden eine neue Spur zu ihrem Kriminalfall. Zurück in Småland stellen Ole, Lotta, Alva und William den zwielichtigen Flohmarktbetreibern eine Falle und begeben sich in große Gefahr. Ein Sommer mit ganz viel Schweden-Feeling, Freundschaft und einem spannenden Abenteuer!

Abenteuer in der Vulkaneifel – Lilly, Nikolas und das verschwundene Manuskript

Familie Sonnenschein macht Urlaub in der Vulkaneifel. Was gibt es dort nicht alles zu entdecken: dicke Lavabomben, tiefe Schluchten und Vulkanseen, in denen Lilly und Nikolas sogar schwimmen können!

Aber ein Urlaub wäre für die Geschwister kein richtiger Urlaub, wenn nicht ein spannendes Abenteuer passieren würde. Und tatsächlich: Die Kinder müssen Entführern das Handwerk legen. Ob sie es schaffen, Herrn von Eisenbach zu befreien und sein verschwundenes Manuskript zu retten?

Abenteuer im Ruhrgebiet – Lilly, Nikolas und das Bergmanns-Tagebuch

„Zu verschenken“ steht an einer Kiste voller Comics am Straßenrand in Hattingen. Da greifen Lilly und Nikolas natürlich gern zu. Doch erst später im Wohnwagen zeigt sich, was für einen besonderen Fund sie wirklich gemacht haben. Die Familie entdeckt zwischen den Comics zwei alte Notizhefte, die sich als Tagebücher aus den 1950-er und -60er Jahren entpuppen.
Fasziniert lesen Lilly, Nikolas und ihre Eltern die Erinnerungen des Bergmanns Josef an das Leben im Ruhrgebiet, das damals vom Steinkohlenbergbau und jeder Menge Industrie geprägt war. Sie vermuten schnell, dass die Tagebücher aus Versehen weggegeben wurden und folgen Josefs Spuren. Dabei erfahren sie nicht nur viel über die Geschichte der Region, sondern lernen auch das heutige Ruhrgebiet mit seinen spannenden Sehenswürdigkeiten kennen. Werden sie die Familie des Bergmanns finden?

Abenteuer am Teutoburger Wald – Lilly und Nikolas auf der Suche nach den verflixten Wörtern

Für ihren Urlaub am Teutoburger Wald bekommen Lilly und Nikolas von Papas Freund Michael eine ganz besondere Aufgabe: Sie sollen die Bedeutung von fünf ziemlich merkwürdigen, ostwestfälischen Wörtern herausfinden. Es geht um die Ehre und einen ziemlich großen Eisbecher.
In der Jugendherberge treffen die Geschwister Kinder aus ganz Deutschland und finden beim Fußballspielen schnell neue Freunde. Dabei stellen Lilly und Nikolas fest, dass es mit der Verständigung selbst innerhalb von Deutschland manchmal gar nicht so einfach ist. Überall gibt es andere Dialekte und besondere regionale Bezeichnungen. Da haben die Sprachdetektive einiges zu tun.
Und dann lädt Papa die Familie auch noch zu einer Zeitreise ein, die sie quer durch die Geschichte ins Mittelalter, in die Zeit der Römer und der Dinosaurier zurückführt. Zwischen Detmold, Werther, Paderborn, Bielefeld und Minden warten viele spannende Ferienabenteuer auf Lilly und Nikolas. Aber was bedeuten diese verflixten Wörter nur?

Abenteuer zwischen Nordeifel und Aachen – Lilly und Nikolas auf der Suche nach dem schwarzen Gold

Kühemelken, Ponyreiten und frische Eier aus dem Hühnerstall holen – Lilly und Nikolas finden den Bauernhof-Urlaub in der Nordeifel großartig. Und das Beste: Ihre Tante Sarah lädt die Geschwister nicht nur zu ihrer Geburtstagsparty auf dem Rursee ein, sondern unternimmt auch tolle Ausflüge mit ihnen, sogar nach Belgien und in die Niederlande.
Doch dann gibt ein kleiner Unfall den Ferien eine völlig neue Wendung: Bei einem Spaziergang durch das Hohe Venn fällt Nikolas ins Moor – und findet dabei eine verrostete Dose. Sie enthält eine rätselhafte Nachricht, bei der nur eines klar ist: Es ist etwas Verbotenes im Gange. Der Absender und der Empfänger führen irgendetwas im Schilde. Aber was?
Was hat es mit dem schwarzen Gold auf sich, von dem in dem Brief die Rede ist? Was bedeutet das geheimnisvolle Symbol? Und wo ist der Ort, an dem es „erquicklich stinkt”, und an dem das krumme Geschäft offenbar abgewickelt werden soll? Lilly und Nikolas folgen den Spuren nach Monschau, Aachen und in die Wildnis des Nationalparks. Werden sie das Rätsel lösen können?

Gewinnspiel

Na, habt ihr Lust bekommen, eines der Abenteuer gemeinsam zu lesen? Ihr könnt heute hier eins der fünf Bücher nach Wahl gewinnen. Um in den Lostopf zu hüpfen, schreibt in den Kommentar, welches Buch ihr gerne hättet und warum ihr euch für dieses Buch entschieden habt.

Teilnahmebedingungen: Wohnsitz oder Postadresse in Deutschland, Alter: ab 18 Jahren

Teilnahmeschluss: 19.11.2020, 23:59 Uhr

Gewinn: 1 Buch von mir

Die Gewinnerin/der Gewinner wird per Mail über den Gewinn informiert.

Meldet sich der Gewinner/die Gewinnerin nicht innerhalb einer Woche, wird neu ausgelost.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ich hafte nicht für auf dem Postweg verlorengegangene Artikel. Persönliche Daten werden ausschließlich für das Gewinnspiel verwendet.

Logo von Heute ein Buch! – Bloggeraktion aus Liebe zum Lesen :
Mike Hopf von ORANGE IDEA

Grafik:
© Stiftung Lesen

25 Gedanken zu „Heute ein Buch: Ferienabenteuer aus dem Biber & Butzemann Verlag

  • 18. November 2022 um 09:06
    Permalink

    Vielen lieben Dank für das tolle Gewinnspiel! Wir würden uns sehr über „Abenteuer in der Vulkaneifel“ freuen, da wir als Sechsköpfige-Familie am Fuß der Eifel leben und unsere kleinen Eifel-Explorer sich sehr über ein Abenteuer vor der Haustür freuen würden.

    Antwort
  • 18. November 2022 um 09:19
    Permalink

    Ein Sommer in Schweden klingt toll, da wir dieses Land einfach lieben! Danke für das Gewinnspiel!!

    Antwort
  • 18. November 2022 um 10:30
    Permalink

    Danke für die tolle Vorstellung und Aktion, wir würden uns riesig freuen über “Abenteuer am Teutoburger Wald”, denn aus der Region kommt eine Uroma und es wäre für die Grundschulmaus und mich doppelt spannend, ein Abenteuer darüber zu lesen. Liebe Grüße Alexandra mit Julia

    Antwort
    • 19. November 2022 um 04:54
      Permalink

      Ohhhh 🥰! Die Auswahl macht eine Entscheidung aber sehr sehr schwer! Unsere Kinder lieben die Bücher aus dem Biber&Butzemann Verlag. Da wir sehr oft in Dänemark und Umgebung sind und bald auch Schweden bereisen wollen, wäre “Ein Sommer in Schweden” besonders schön. Dann können die Mäuse sich schon in den nächsten Urlaub träumen und gleichzeitig einen spannenden Fall lösen 🕵️🕵️‍♀️🕵️‍♂️. Vielen Dank für die liebe Verlosung zum Vorlesetag.
      Liebe Grüße
      Tanja

      Antwort
  • 18. November 2022 um 11:36
    Permalink

    Hallo und herzlichen Dank für diese tolle Aktion! Ich versuche gerne mein Glück für “Ein Sommer in Schweden”. An dem Buch finde ich besonders schön, dass hier Abenteuer und das Kennenlernen eines anderen Landes miteinander kombiniert werden. Auch die graphische Gestaltung des Buches finde ich großartig. Nicht zuletzt sprechen auch die vielen begeisterten Rezensionen zu dem Buch für sich 🙂

    Liebe Grüße
    Katja

    Antwort
    • 19. November 2022 um 14:50
      Permalink

      Abenteuer in der Vulkaneifel würde mir gefallen. Das Titelbild sieht total interessant aus und die Gegend kenne ich noch nicht.

      Antwort
  • 18. November 2022 um 11:59
    Permalink

    Ich entscheide mich für “Ein Sommer in Schweden”, weil es meiner Enkeltochter am besten gefallen wird!

    Antwort
  • 18. November 2022 um 12:19
    Permalink

    Wir nehmen auch gerne an der Verlosung teil. Wir sind neugierig auf das Schwedenbuch und hoffentlich schaffen wir es dann auch bald mal mit der Familie nach Schweden!

    Viele Grüße Kerstin

    Antwort
  • 18. November 2022 um 13:22
    Permalink

    Die Biber & Butzemann-Bücher sind generell so toll! <3 Von diesen haben wir noch keines und so würde ich mich gerne überraschen lassen!
    LG
    Nele E.

    Antwort
    • 18. November 2022 um 18:49
      Permalink

      Moin,
      ein Sommer in Schweden würde uns bestimmt sehr gefallen, da wir alle große Liebhaber der skandinavischen Kinderbücher sind. Viele Grüße

      Antwort
  • 18. November 2022 um 13:36
    Permalink

    Ich würde gerne „Abenteuer zwischen Nordeifel und Aachen“ gewinnen. Ich habe mich für dieses Buch entschieden, da wir dort schon mal unseren großen Familienurlaub verbracht haben und ich das Buch gerne meiner Nichte schenken würde.

    Antwort
  • 18. November 2022 um 18:11
    Permalink

    Ich komme ursprünglich aus dem Ruhrgebiet und 2 meiner Urgroßväter haben dort im Bergbau gearbeitet – dementsprechend würde ich davon gerne meinen Kindern vorlesen.

    Antwort
  • 18. November 2022 um 18:13
    Permalink

    Ein Sommer in Schweden klingt soooo toll.Ich war dort noch nicht,aber seit Jahren habe ich Fernweh nach Schweden.

    Antwort
    • 18. November 2022 um 22:35
      Permalink

      Wir würden uns Lilly und Nikolas im Ruhrgebiet wünschen. Wir haben in den Herbstferien auf unserer Rückreise einen Stopp in Duisburg beim Landschaftspark Duisburg Nord gemacht. Das war mega spannend für meinen Lebensgefährten und unserem Sohn. Auch ich kam voll auf meine Kosten, da ich sehr gern fotografiere und das eine tolle Location ist. Nun wollen wir unbedingt nochmal ein paar Tage im Ruhrgebiet verbringen und würden aus deinem Buch gern ein paar Ideen dafür mitnehmen.

      Antwort
  • 18. November 2022 um 20:29
    Permalink

    was für ein schönes Gewinnspiel mit tollen Büchern! ich würde mich über “Ein Sommer in Schweden” freuen, da ich mit meinen Kindern soooo tolle Erinnerungen an Schweden teile, die wir gerne aufleben lassen ❤️

    Antwort
  • 18. November 2022 um 21:12
    Permalink

    Das „Abenteuer am Teutoburger Wald“ fänden wir spannend, denn dieser wird sicher Teil unserer geplanten Deutschenland-Tour sein im Sommer 👍

    Antwort
  • 18. November 2022 um 22:41
    Permalink

    Ich würde mich sehr über “Ein Sommer in Schweden” freuen. Meine Tochter ist ein großer Astrid Lindgren Fan und möchte unbedingt mal nach Schweden, was wir auch demnächst umsetzen wollen. Das Buch wäre bestimmt eine tolle Vorbereitung oder Begleitung der Reise!

    Antwort
  • 18. November 2022 um 23:16
    Permalink

    Wir bewerben uns für das Ruhrgebiet, denn da geht vielleicht unser nächster Urlaub hin. Wir lesen gern die Bücher vor oder während unseres Urlaubs.

    Antwort
  • 19. November 2022 um 01:55
    Permalink

    Ein Sommer in Schweden – ich möchte sogern mal dahin. Um meine Familie darauf einzustimmen wrae das Buch fantastisch. Vielen Dank für die Möglichkeit. Und wer weiß vielleicht ist es ein neues Buch für den Vorlesetag im nächsten Jahr. Der gestrige hat jedenfalls großen Spaß gemacht. Ich war in der Schule und habe in der 4.Klasse bei meiner Tochter vorgelesen.

    Antwort
  • 19. November 2022 um 07:48
    Permalink

    Ein tolles Gewinnspiel und die Entscheidung is t schwer… Ein Sommer in Schweden ist mein Favorit, weil wir nächsten Sommer unsere Elternzeit dort verbringen wollen.

    Antwort
  • 19. November 2022 um 14:13
    Permalink

    Wir lieben Schweden und würden uns daher ganz besonders über das Buch “Ein Sommer in Schweden ” freuen.

    Antwort
  • 19. November 2022 um 15:56
    Permalink

    Ich würde mich über Abenteuer im Ruhrgebiet freuen. Weil das Ruhrgebiet immer eine Reise wert ist.

    Antwort
  • 19. November 2022 um 16:52
    Permalink

    Wir entscheiden uns für “Abenteuer im Ruhrgebiet – Lilly, Nikolas und das Bergmanns-Tagebuch”, weil da ein Teil der Familie herkommt.

    LG

    Antwort
  • 19. November 2022 um 21:15
    Permalink

    Was tolle Bücher- leider bisher leider noch ni davon gehört :-). Der Sommer in Schweden würde uns sehr interessieren, weil wir letztes Jahr einen wundervollen Sommer in Schweden verbringen durften 🙂

    Antwort
  • 19. November 2022 um 23:37
    Permalink

    Ein Sommer in Schweden, lacht mich an. Da wird endlich mal zum Urlaub nach Schweden wollen.
    Lg,Bine

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert