Kinderbuchadvent: Zipfel und Mütze verpassen das Weihnachts-Postauto

Zum vierten Mal in Folge gibt es nun den Kinderbuchadvent – einen Adventskalender von Kinderbuchbloggerinnen, organisiert von Anna von Kinderbuch-Detektive.

Heute seid ihr bei mir genau richtig, denn heute öffnet sich hier das dritte Türchen.

Weihnachtsbuch für Erstleser

Und dahinter verbirgt sich das Buch „Zipfel und Mütze verpassen das Weihnachts-Postauto“. Es ist ein Weihnachtsbuch für Erstleser und zwar ist es sogar in der Silbenschreibweise gedruckt, die das Lesen für Leseanfänger erleichtert. Das heißt, dass die einzelnen Silben in den Wörtern in zwei verschiedenen Farben gedruckt wurden (in diesem Fall weihnachtlich in grün und rot). Außerdem findet man auf jeder Seite lustige, fröhliche Bilder – manche von ihnen sind farbig und andere sind Ausmalbilder, so dass das Kind dieses Buch aktiv mitgestalten kann. Das erhöht doch sicherlich die Lesemotivation. Die Seiten sind auf jeden Fall sehr übersichtlich und gleichzeitig ansprechend gestaltet – perfekt für die ersten positiven, motivierenden Leserfahrungen mit einem Buch.

Aber worum geht es eigentlich?

Das Eichhörnchen Zipfel und der Waschbär Mütze sind Freunde. Bald ist Weihnachten und die Wunschzettel müssen noch dringend geschrieben werden. Sie beeilen sich, erleben auf dem Weg ein richtiges Abenteuer, aber dennoch schaffen sie es nicht pünktlich die Briefe zum Weihnachtspostauto zu bringen. Zum Glück bekommt der Weihnachtsmann aber dennoch so einiges mit und so liegen Weihnachten dann doch noch die richtigen Geschenke unter dem Baum.

Die Geschichte ist wirklich niedlich. Es geht sowohl um Weihnachten als auch um Freundschaft und gegenseitige Unterstützung. Sie ist nicht lang und somit gut für Erstleser zu bewältigen, aber dennoch passiert in ihr genug um nicht langweilig zu sein. Wirklich ein schönes weihnachtliches Erstlesebuch. Und wer nicht genug von Zipfel und Mütze bekommen kann: Es gibt auch noch weitere Bücher in der Reihe.

Erstlesebuch: Zipfel und Mütze verpassen das Weihnachts-Postauto
Zipfel und Mütze verpassen das Weihnachts-Postauto von Nadin Voß und Sandra Rodenkirchen, ISBN: 978-3-9818842-3-4

Gewinnspiel

Dieses Buch für Erstleser könnt ihr gewinnen. Ihr müsst dafür nur folgende Frage im Kommentar beantworten:

An wen schreiben eure Kinder ihren Wunschzettel?

Teilnahmebedingungen: Wohnsitz oder Postadresse in Deutschland, Alter: ab 18 Jahren

Teilnahmeschluss: 04.12.2020, 23:59 Uhr

Gewinn: Buch “Zipfel und Mütze verpassen das Weihnachts-Postauto

Die Gewinnerin/der Gewinner wird per Mail über den Gewinn informiert.

Meldet sich der Gewinner/die Gewinnerin nicht innerhalb einer Woche, wird neu ausgelost.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ich hafte nicht für auf dem Postweg verlorengegangene Artikel. Persönliche Daten werden ausschließlich für das Gewinnspiel verwendet.  Der/Die GewinnerIn erklärt sich damit einverstanden, dass die Adressdaten an die Autorin weitergegeben werden, damit der Gewinn verschickt werden kann.

Ich danke Nadin Voß für das Rezensions- und Verlosungsexemplar.

Die Teilnahme ist nur möglich, wenn die Frage beantwortet wird.

Kinderbuchadvent

Das Türchen von gestern bei Familienbücherei ist übrigens heute noch geöffnet und morgen geht es dann auf dem Blog Lass mal lesen weiter.

Das tolle Logo hat uns dieses Jahr Kai Pannen zur Verfügung gestellt. Also, immer wenn ihr der Schildkröte irgendwo begegnet, dann wisst ihr, dass dort auch der Kinderbuchadvent Station macht. Eine Übersicht findet ihr aber auch bei Anna, der Organisatorin dieses Adventskalenders: Kinderbuch-Detektive

92 Gedanken zu „Kinderbuchadvent: Zipfel und Mütze verpassen das Weihnachts-Postauto

  • 3. Dezember 2020 um 06:58
    Permalink

    Wir schreiben ans Christkind ❤️

    Antwort
    • 3. Dezember 2020 um 21:23
      Permalink

      wir schreiben ans christkind

      Antwort
    • 3. Dezember 2020 um 22:49
      Permalink

      Danke für die tolle Chance. Meine Kinder schreiben an das Christkind.
      Liebe Grüße

      Antwort
  • 3. Dezember 2020 um 07:06
    Permalink

    Wir schreiben ans Christkind!
    LG Hanna

    Antwort
  • 3. Dezember 2020 um 07:17
    Permalink

    Bei uns schreiben die Kinder ans Christkind!
    VG Anni

    Antwort
    • 3. Dezember 2020 um 08:19
      Permalink

      Meine Tochter schreit an den Weihnachtsmann.

      Antwort
  • 3. Dezember 2020 um 07:28
    Permalink

    Wir schreiben an den Weihnachtsmann oder vielmehr basteln. Mein Kind wird erst im nächsten Jahr ein Erstleser.

    Antwort
    • 3. Dezember 2020 um 09:34
      Permalink

      Bei uns schreiben die Kinder an den Weihnachtsmann und vielleicht auch an die Oma die wir zu Weihnachten nicht sehen werden.

      Antwort
  • 3. Dezember 2020 um 07:50
    Permalink

    Mittlerweile bekommen wir Eltern den Wunschzettel

    Antwort
  • 3. Dezember 2020 um 07:58
    Permalink

    Danke für die schöne Verlosung, wär perfekt für meine Kleine Erstleserin, die Geschichten mit Tieren am Liebsten mag 🙂
    Wir schreiben ans Christkindl
    Liebe Grüße, Claudia

    Antwort
    • 3. Dezember 2020 um 09:06
      Permalink

      Ach wie süß 😍. Also eigene Kinder habe ich nicht, aber einen Neffen. Der Wunschzettel geht erstmal an die Eltern xD.

      Antwort
      • 4. Dezember 2020 um 21:47
        Permalink

        Unsere 2 Motten schreiben an den Weihnachtsmann u wir hoffen, es gibt trotz Corona diese Jahr eine Antw vom Weihnachtsmann.
        Über das Buch würden sie sich mega freuen, um die Zeit des Wartens überbrücken zu können 🤩🤩🍀🍀

        Antwort
    • 3. Dezember 2020 um 10:22
      Permalink

      Wir schreiben an das Christkind und sind dieses Jahr ein bissl spät dran 🙈
      Meine Tochter kommt nächsten Sommer in die Schule, das Buch wäre also zur nächsten Weihnachtszeit ideal 🙂

      Antwort
    • 4. Dezember 2020 um 08:07
      Permalink

      Wir schreiben an den Weihnachtsmann 🎅.

      Antwort
  • 3. Dezember 2020 um 08:02
    Permalink

    an das Christkind 🙂 Danke für die tolle Gewinnchance!

    Antwort
  • 3. Dezember 2020 um 09:00
    Permalink

    Was für eine feine Idee für Erstleser. Da wird die Ausdauer belohnt.
    Meine Kinder haben ihren Wunschzettel immer ans Christkind geschrieben. Die Enkel schreiben ihn an den Weihnachtswichtel.
    Liebe Grüße
    andrea

    Antwort
  • 3. Dezember 2020 um 09:11
    Permalink

    Das Buch wäre super für meine Tochter geeignet. Wir schreiben natürlich ans Christkind (Bayern eben:-)

    Antwort
  • 3. Dezember 2020 um 09:30
    Permalink

    Guten Morgen!
    Welch´ein tolles Buch! Da versuche ich doch gerne mein Glück und hüpfe in den Lostopf.
    Mein Sohn schreibt seinen Wusnchzettel an das Christkind.
    Viele Grüße Claudia

    Antwort
  • 3. Dezember 2020 um 09:49
    Permalink

    Unser Kind schreibt seinen Wunschzettel zum Ärger meines Mannes an den Weihnachtsmann. Der hat sich irgendwie seit dem Kindergarten bei uns gegen das Christkind durchgesetzt…

    Antwort
    • 3. Dezember 2020 um 10:50
      Permalink

      Traditionell von zu Hause an das Christkind, auch wenn es hier in Hamburg eher der Weihnachtsmann ist.

      Antwort
  • 3. Dezember 2020 um 09:54
    Permalink

    Unsere Kinder schreiben Ihren Wunschzettel an den Weihnachtsmann 😊🎅🍀

    Antwort
  • 3. Dezember 2020 um 10:06
    Permalink

    Hier wird der Wunschzettel seit eh und je ans Christkind geschrieben. 🙂

    Antwort
  • 3. Dezember 2020 um 10:51
    Permalink

    Hier wird natürlich an den Weihnachtsmann geschrieben. 😉

    Antwort
  • 3. Dezember 2020 um 12:17
    Permalink

    Der Wunschzettel geht an uns Eltern.

    Antwort
    • 3. Dezember 2020 um 23:04
      Permalink

      Meine Jungs haben auch in diesem Jahr an den Weihnachtsmann geschrieben. Die Zwerge holen die Wunschzettel immer ab. Deshalb haben sie auch Süßigkeiten als Wegzehrung bekommen.

      Antwort
  • 3. Dezember 2020 um 12:22
    Permalink

    An das Christkind schreiben und malen sie.

    Antwort
    • 3. Dezember 2020 um 13:58
      Permalink

      Wir schreiben auch ans Christkind! 🙂

      Antwort
  • 3. Dezember 2020 um 12:22
    Permalink

    Der Wunschzettel unseres Sohnes wird an das Christkind verschickt.

    Antwort
  • 3. Dezember 2020 um 12:30
    Permalink

    Der Wunschzettel ist an das Christkind adressiert, irgendwie landen die Wünsche dann aber auf mein Nachttischchen. 😊👼

    Antwort
  • 3. Dezember 2020 um 12:43
    Permalink

    Bei uns ist es Tradition den Wunschzettel an den Weihnachtsmann nach Himmelpfort zu schicken. Sie bekommen jedes Jahr einen schönen Antwortbrief und freuen sich sehr

    Liebe Grüße
    Fiona

    Antwort
  • 3. Dezember 2020 um 13:23
    Permalink

    Wir schreiben unseren Wunschzettel an den Weihnachtsmann. Am Abend vor Nikolaus wird er mit einer Mandarine und einer Scheibe Schwarzbrot für Nikolaus und Rentier mit dem Stiefel unten auf den Flur gestellt. Der Nikolaus nimmt ihn dann mit und überbringt ihn dem Weihnachtsmann :-).

    Antwort
  • 3. Dezember 2020 um 13:23
    Permalink

    Die Große schreibt (und die Kleine klebt aus Zeitschriften) an den Weihnachtsmann. Bei uns in der Nähe kann man tatsächlich nach Himmelsthür einen Brief senden, der dann beantwortet wird.

    Antwort
  • 3. Dezember 2020 um 14:03
    Permalink

    Meine Kinder schreiben ans Christkind! Danke für die schöne Verlosung!

    Antwort
  • 3. Dezember 2020 um 14:51
    Permalink

    Hört sich nach einem schönen Buch an!
    Meine Tochter mal ans Christkind und ich schreibe dann ihren diktierten Texte daneben.

    Antwort
  • 3. Dezember 2020 um 15:12
    Permalink

    Ja, das mit dem Wunschzettel ist bei uns ein festes Ritual, das bei uns als Kind schon so gehandhabt wurde.
    Der Wunschzettel wird für das Christkind geschrieben. Am Abend werden die Wunschzettel dann aufs Fenstersims gelegt. In der Nacht holen dann die Engel die Wunschzettel und bringen sie dem Christkind. Als Beweis, dass die Engel da waren und die Wunschzettel nicht einfach nur weggeweht wurden, lassen die Engel dann eine kleine Weihnachtsschokolade auf dem Fenstersims liegen.
    (Übrigens wird auf den Wunschzetteln nicht sehr viel geschrieben, sondern die Sachen werden aus Prospekten ausgeschnitten und aufgeklebt 😉 )

    Antwort
  • 3. Dezember 2020 um 15:13
    Permalink

    Hallo und herzlichen Dank für dieses schöne Türchen im Kinderbuch-Adventskalender! Für dieses zauberhafte und wunderbar weihnachtliche Erstleser-Buch versuche ich sehr gerne mein Glück. Wir wären absolut begeistert, wenn es bei uns einziehen würde.

    Der Wunschzettel wird bei uns an den Weihnachtsmann geschrieben.

    Liebe Grüße
    Katja

    Antwort
    • 3. Dezember 2020 um 22:49
      Permalink

      Wir schreiben an das Christkind. Mein Erstklässler würde sich riesig freuen. 🎄

      Antwort
  • 3. Dezember 2020 um 15:24
    Permalink

    Wir Athen ihn an den Weihnachtsmann geschrieben und auch schon Antwort erhalten.

    Antwort
  • 3. Dezember 2020 um 16:04
    Permalink

    Meine Tochter hat bisher noch keine Wunschzettel verfasst. Ich habe sie immer gefragt, was sie sich zu Weihnachten wünscht 🙂 Ein Erstlesebuch wäre genau das richtige für sie und wir würden uns sehr darüber freuen <3

    Antwort
    • 3. Dezember 2020 um 17:56
      Permalink

      Oh mein Gott, das Buch klingt ja sooo süß!!! Bin verliebt! Ich habe noch keine eigenen Kinder, aber meine Schüler schreiben ihren Wunschzettel auf jeden Fall an das Christkind.

      Antwort
  • 3. Dezember 2020 um 16:16
    Permalink

    Die Wunschzettel meiner Kinder gehen an den Weihnachtsmann 🙂
    Liebe Grüße

    Antwort
  • 3. Dezember 2020 um 17:23
    Permalink

    Meine Kinder schreiben an das Christkind 👼

    Antwort
  • 3. Dezember 2020 um 17:44
    Permalink

    Noch schreiben sie noch gar nicht. Wenn es soweit ist, geht der Brief aber zum Weihnachtsmann nach Finnland!

    Antwort
  • 3. Dezember 2020 um 19:16
    Permalink

    Wir haben gerade heute die Wunschzettel nach Himmelpforten an den Weihnachtsmann geschickt 🌟

    Antwort
  • 3. Dezember 2020 um 19:29
    Permalink

    Meine Enkelin gehört nun auch zu den Erstlesern….. sie schreibt ihren Wunschzettel an den Weihnachtsmann (ist bei uns Großeltern und Papa Tradition als der Herrscheklas) und an das Christkind (andere Großeltern und Mama). aber auch an den Weihnachtsmann im Ort (von der Gemeinde organisiert und Kugel ausgeteilt) hat sie eine Acrylkugel bemalen dürfen und ihren Wunsch hineinlegen und im Gemeindeamt abgeben dürfen.
    Danke für die tolle Adventsverlosung….. Bücher gehören zum Alltag dazu und auch stets unter den Weihnachtsbaum….

    Antwort
  • 3. Dezember 2020 um 20:07
    Permalink

    An den Weihnachtsmann und geben ihn in den geputzten Nikolausstiefel, also dem Nikolaus mit. Danke für die tolle Chance, liebe Grüße Alexandra

    Antwort
  • 3. Dezember 2020 um 20:36
    Permalink

    Emma schreibt an den Weihnachtsmann.

    Antwort
  • 3. Dezember 2020 um 20:47
    Permalink

    Wir schreiben ans Christkind und normal holen ihn die Engelchen, nachts ab wenn er draußen auf dem Balkon liegt.
    Dieses Jahr ist da was schief gelaufen und er lag morgens noch da, da haben wir ihn mit der Post nach Himmelstadt geschickt….jetzt wird täglich geschaut ob Post zurück kommt.
    Lg,Bine

    Antwort
  • 3. Dezember 2020 um 20:48
    Permalink

    Meine Tochter schreibt an den Weihnachtsmann 🎅.

    Antwort
  • 3. Dezember 2020 um 21:03
    Permalink

    Wir schreiben an den Weihnachtsmann in Himmelfurth. 🙂 Liebe Grüße von Vivien

    Antwort
  • 3. Dezember 2020 um 21:06
    Permalink

    Guten Abend
    😊⭐
    An das Christkind! Gvlg Tine

    Antwort
  • 3. Dezember 2020 um 21:15
    Permalink

    Sie schreiben an den Weihnachtsmann.

    Antwort
    • 3. Dezember 2020 um 22:06
      Permalink

      An das Christkind schreiben wir

      Antwort
  • 3. Dezember 2020 um 21:19
    Permalink

    Meine Kinder schreiben eine Wunschliste an das Christkind. Einmal hat meine Tochter sogar ein kleines Geschenk als Dankeschön mit Brief an das Christkind unter den Baum gelegt. Das hat sich das Christkind natürlich nicht entgehen lassen. 😉 LG

    Antwort
  • 3. Dezember 2020 um 21:25
    Permalink

    Wir schreiben ans Christkind. 😊

    Antwort
  • 3. Dezember 2020 um 21:30
    Permalink

    Meine Kinder schreiben an den Weihnachtsman.

    Antwort
  • 3. Dezember 2020 um 21:38
    Permalink

    Wunschzettel gehen an den Weihnachtsmann und werden in Schönschrift geschrieben, damit er es auch lesen kann 😉

    Antwort
  • 3. Dezember 2020 um 21:40
    Permalink

    An das Christkind in Engelskirchen

    Antwort
  • 3. Dezember 2020 um 21:46
    Permalink

    an den Weihnachtsmann 🙂

    Antwort
  • 3. Dezember 2020 um 22:30
    Permalink

    Wir schreiben an den Weihnachtsmann.

    Antwort
  • 3. Dezember 2020 um 22:46
    Permalink

    Wir schreiben natürlich an das Christkind.
    Hoffentlich haben wir Glück 🍀

    Antwort
  • 3. Dezember 2020 um 22:49
    Permalink

    Meine Kinder schreiben an den Weihnachtsmann. Der Wunschzettel kommt am 5.12 in den Schuh und der Nikolaus ist der Bote, der ihn zum Weihnachtsmann bringt.

    Antwort
  • 3. Dezember 2020 um 23:52
    Permalink

    Guten Abend 🙂
    hier werden die Briefe an den Weihnachtsmann geschrieben! Ich finde es auch nachwievor richtig richtig toll, dass die Kinder eine ANtwort erhalten.
    Liebe Grüße Verena

    Antwort
  • 4. Dezember 2020 um 01:45
    Permalink

    An das Christkind in Engelskirchen

    Antwort
  • 4. Dezember 2020 um 06:11
    Permalink

    an den Weihnachtsmann in Himmelpforten

    Antwort
  • 4. Dezember 2020 um 06:47
    Permalink

    Der Große ist mit 15 leider jetzt zu alt um einen Wunschzettel zu schreiben, aber der Kleine schreibt ans Christkind.

    Antwort
  • 4. Dezember 2020 um 06:49
    Permalink

    Hallo, schönen guten Morgen! Ich hab 6 Erwachsene Kinder und einen 6-Jährigen Enkel, er schreibt an den Weihnachtsmann. Herzliche Grüsse und eine schöne Adventszeit, Herta

    Antwort
  • 4. Dezember 2020 um 07:39
    Permalink

    Unsere Kinder schreiben an den Weihnachtsmann.
    Außer unserer ältesten Tochter haben auch dieses Jahr die Kinder einen Wunschzettel erstellt.

    Antwort
  • 4. Dezember 2020 um 08:00
    Permalink

    Guten Morgen, erstmal vielen Dank für die tolle Gewinnchance, das Buch klingt einfach zauberhaft.📚❤️Wir schreiben die Wunschzettel ans Christkind.💫 Und hier hüpfen wir gern noch schnell mit in den Lostopf und drücken ganz fest die Däumchen.🍀🐷

    Antwort
  • 4. Dezember 2020 um 16:02
    Permalink

    Sie schreiben ihn an den Weihnachtsmann.

    Antwort
  • 4. Dezember 2020 um 16:30
    Permalink

    Unsere Kinder schreiben ans Christkind 🙂

    Antwort
  • 4. Dezember 2020 um 17:27
    Permalink

    Der Wunschzettel wird an den Weihnachtsmann geschickt.

    Antwort
  • 4. Dezember 2020 um 17:31
    Permalink

    Moin, mein Sohn schreibt seinen Wunschzettel immer an Mama + Papa und wirft ihn dann bei uns zu Hause in den Briefkasten.

    Antwort
  • 4. Dezember 2020 um 18:10
    Permalink

    Da sie schon mitbekommen wer der Weihnachtsmann ist gehen die Zettel an mich oder meinen Bruder ^^

    Antwort
  • 4. Dezember 2020 um 19:48
    Permalink

    Nachdem ich meinem Sohn vom Weihnachtsdorf in Finnland erzählt habe, geht der Wunschzettel zum Weihnachtsmann nach Finnland 🙂

    Antwort
  • 4. Dezember 2020 um 21:45
    Permalink

    Wir schreiben ans Christkind

    Antwort
  • 4. Dezember 2020 um 22:26
    Permalink

    Meine Kinder schreiben ihre Wünsche an das Christkind

    Antwort
  • 8. Dezember 2020 um 20:35
    Permalink

    Meine Kinder schreiben den Wunschzettel an das Christkind.

    Antwort
  • 10. Dezember 2020 um 21:30
    Permalink

    Sie schreiben bzw. malen ans Christkind 🙂

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.