Humorvolle Szenen einer Familie: Wir mit dir sind vier

Eigentlich mag ich es ja gar nicht, wenn es in Rezensionen übertrieben oft heißt, dass ein Buch „soooo niedlich“ oder ähnliches sei. Diese Herzchenschwärmerei ist nicht unbedingt meine Sache, aber bei dem Buch „Wir mit dir sind vier“ kann man tatsächlich kaum anders. Ich war ja bereits von „Ich groß – du klein“ absolut begeistert und bin es nun bei diesem Buch wieder. Es zeigt einfach mit viel Humor die Realität einer Familie mit zwei Kindern.

In lustigen Bildern sieht man wie sich das Leben der Wieselfamilie gestaltet, wobei die kurzen beschreibenden und sich reimenden Wörter, einen Großteil des Witzes ausmachen. Es geht damit los, dass Mama und Papa („vornehm“ und „fesch“) mit Kind Nummer eins („ziemlich schick“) heiraten. Dann wird Mama „dick, dicker und ziemlich dick“ und Kind Nummer zwei kommt nach „Ohnmacht“ und „pressen“ mit einem „Schrei“ auf die Welt und ist „ab jetzt dabei“. Und von nun an ist das Leben noch bunter. Okay, Papa und Mama sind „müde“ und „müder“, aber das Große Geschwisterkind betrachtet neben den schlafenden Eltern „neugierig“ das „neue“ Geschwisterchen, welches nach und nach heranwächst. Schon bald wird das Einkaufen für die Eltern ziemlich anstrengend. Einer der Eltern geht noch recht gemütlich mit dem Einkaufswagen durch das Geschäft, während das große Kind herumflitzt und zum Eis möchte. Das kleine Kind krabbelt allerdings schon  und so muss der andere Elternteil schnell hinter ihm her rennen, damit nicht die ganze Dosenpyramide auf es  kippt. Beim Essen wird gegessen, geschlungen, geschmatzt und gematscht und während die Eltern beim Spaziergang „in Hektik“ und „in Eile“ sind, sind die Kinder „in Träumen“ und „in Pfütze“ – herrlich! Und wer kennt nicht die Situation, in der Alltagsdinge wie „kochen“ und „kehren“ erledigt werden, während sich die Kinder streiten und „klauen“ und „hauen“? Weiter geht es dann mit „schimpfen“, „schreien“, „schmollen“ und den elterlichen Gedanken „zu laut“.  Jede einzelne Seite in diesem Buch macht einfach unglaublich viel Spaß! Und erstaunlicherweise passt eigentlich jede Seite zum eigenen Leben.

Übrigens hat dieses Mal auch Bücherwürmchen richtig viel Spaß an dem Buch. Er kann die einzelnen Wörter, die die Situation von Mama, Papa, Kind eins und Kind zwei beschreiben nun schon selber lesen, und es fröhlich auf die eigene Familie beziehen. Als es bei der Kinderbuchchallenge auf Instagram um das Thema Familie ging, fiel ihm direkt dieses Buch ein.

Wir mit dir sind vier“ ist ein tolles Buch voller Liebe, Spaß, Leben und Chaos – so wie Familien nun einmal sind. Ein wunderbares Geschenk für alle, bei denen sich das zweite Kind angekündigt hat.

Wir mit dir sind vier von Lilli L’Arronge, Jacoby & Stuart, ISBN: 978-3-946593-16-4, 14,95€

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen