Wie gut, dass das Buch so dick ist: Pluck soll uns noch lange begleiten!

Oh, was haben wir da für ein tolles Buch zum Vorlesen entdeckt! Es ist ein Vorleseklassiker aus den Niederlanden, welchen ich bisher jedoch noch gar nicht kannte: Pluck mit dem Kranwagen. Kennt ihr das Buch? Wenn nicht, unbedingt lesen! Ich dachte zunächst, dass es einzelne Geschichten zum Vorlesen seien. Dies ist jedoch nicht der Fall. Es ist eine fortlaufende Geschichte, unterteilt in Kapitel, die jeweils circa 5 Seiten lang sind. Es gibt einige große, farbige Bilder, aber auch eine Menge Text, der zweispaltig geschrieben ist. Ui, dachte ich da erst einmal. Ob das überhaupt schon etwas für Bücherwürmchen ist? Ja, auf jeden Fall! Ich musste vorlesen und vorlesen und vorlesen. Eine Geschichte nach der anderen und Bücherwürmchen saß still neben mir und hörte sich alles ganz konzentriert an, während er die Bilder betrachtete. Er mochte Pluck von Anfang an und auch ich habe diesen putzigen kleinen Kerl, der zu allen gut und immer hilfsbereit ist, sofort ins Herz geschlossen. Dazu haben auch die herrlichen Bilder beigetragen, die einem sofort im Gedächtnis bleiben. Sie sind genauso wie die Figuren in der Geschichte ein bisschen schräg, aber absolut liebenswert.

Pluck, der mit vielen anderen Bewohnern im Wohnturm lebt, ist Freund von Tier und Mensch. Egal, wer in Nöten ist, Pluck hilft so gut er kann. Auch längere Strecken nimmt er dafür mit seinem Kranwagen in Kauf. Da er so viele Freunde hat, die ihm gut gesonnen sind, bekommt auch er immer Hilfe, wenn er mal in Not gerät. Die Taube Dolly ist immer für ihn da und sie kennt viele andere Tiere, wie z.B. die Möwe Karl mit dem Holzbein, die sie gerne unterstützen. Und wenn Pluck mal den Weg nicht weiß, dann muss er nur auf die Lispeltute, eine Muschel mit außergewöhnlichen Fähigkeiten, hören. Gute Freunde sind auch die Stampferchen, Vater Stampfer und die sechs kleinen Stampferchen, die zwar ein wenig unordentlich herumlaufen und bei denen Chaos herrscht, die aber dafür immer fröhlich und gut gelaunt sind. Die lustigen Stampferchen schaut Bücherwürmchen sich sehr gerne im Buch an. Ansonsten findet er die pingelige Frau Sauber mit ihrer Sprühdose mit der sie Plucks Haustier Zaza, einer Kakerlake, an den Kragen möchte, sehr spannend, und nachdem er den freundlichen Fähr- und Werwolf kennengelernt hat, war auf einmal jeder Wolf, den er auf einem Bild gesehen hat, ein Werwolf. Sogar die Hand, die bei einem Buch oben aus einem Turm herausschaut und Sachen hinunterwirft, war nun eine Werwolfshand… Das Buch wirkt also noch eine Weile bei ihm nach…

Die Geschichten lassen sich sehr gut lesen. Sie sind humorvoll geschrieben, ein wenig spannend, aber nur so, dass sich kein Kind wirklich gruselt, und machen einfach nur Spaß, da sie voller Ideen stecken, Kinder und Erwachsene ausgelassen herumtoben, es um Freundschaft und Hilfsbereitschaft geht und weil man sich an den einzigartigen Figuren und ihren Charaktereigenschaften erfreut. „Pluck mit dem Kranwagen“ ist ein richtiges Vorleseschätzchen und ich bin froh, dass wir dieses Buch genau zur richtigen Zeit kennengelernt haben und es genau dieses Buch ist, welches uns bei dem Schritt von den reinen Bilderbüchern hin zu den Vorlesebüchern begleitet. So können wir noch in der schönen Bilderbuchwelt verweilen, was wir auch noch eine ganze Weile tun werden, aber uns auch schon mal an etwas längere Geschichten heranwagen. Ich glaube, Bücherwürmchen findet es zur Zeit besonders gut, wenn eine Geschichte immer weitergeht, so wie die Geschichte von Pluck eben… Und am Ende geht es dann von vorne wieder los, denn so schnell wird dieses Buch nicht zurück ins Regal gestellt.

 9783770740291

Pluck mit dem Kranwagen von Annie M. G. Schmidt und Fiep Westendorp, Ellermann Verlag, ISBN: 978-3-7707-4029-1, 14,99€

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen