Bücher und Päckchen – eine wunderbare Kombination!

An meinem Geburtstag lag ein Päckchen im Briefkasten: Von Librileo, in Auftrag gegeben von einer Freundin von mir. Oh, oh, oh, da habe ich mich aber gefreut und neugierig, das Päckchen geöffnet. Librileo sagte mir bisher nichts, aber es war eindeutig, dass es etwas mit Kinderbüchern zu tun hatte. Und richtig, in dem Umschlag fand ich das Buch „Warum haben Tiger Streifen?“, welches mit einer hübschen Schleife verpackt war. Parallel zum Päckchen erhielt ich auch einen Brief meiner Freundin, in dem sie mir erklärte, dass Librileo eine ganz tolle Büchergeschichte im Internet sei, bei der sie direkt an mich gedacht hätte. Das klang ja spannend. Was war dieses Librileo denn nun? Ich wusste gar nicht, ob ich mir zuerst das Buch, welches sehr ansprechend aussah, anschauen sollte oder ob ich mich im Internet zunächst über Librileo schlau machen sollte. Da ich noch im Wohnzimmer vor dem Geburtstagstisch saß, entschied ich mich für das Buch.

warumtiger

Natürlich war mein Sohn direkt mit dabei. Und auch beim zweiten und dritten Mal! Uns gefiel das Buch und wir haben es gleich mehrfach angeschaut. Es ist ansprechend gestaltet und es stellt viele Fragen, die Kinder tatsächlich so oder so ähnlich die gestressten Eltern immer wieder fragen: Warum muss ich schlafen? Wie atmen Fische? Wo endet ein Fluss? Was ist unter einer Straße? Welches Tier macht das lauteste Geräusch? Unter einer Klappe verbirgt sich die Antwort, so dass man selbst erst über die Antwort nachdenken kann. Durch die räumliche Trennung von Frage und Antwort nimmt man sich auch für beides Zeit, so dass man sich sehr bewusst mit den Themen beschäftigt und auch einiges bei unserem Sohn hängen bleibt. Manche Fragen/Antworten sind noch etwas schwierig zu begreifen, aber das macht nichts. Mein Sohn sucht sich die Fragen heraus, die ihn gerade beim Anschauen des Buches, ansprechen und interessieren.

Und nun zu Librileo: Da schlug mein Bücherherz ja direkt höher. Hier kann man ein Abo abschließen und erhält dann jeden Monat 1-3 Bücher zu einem bestimmten Thema, abgestimmt auf’s Alter des Kindes. Die Themen der letzten Monate waren zum Beispiel Kulturen, Wasser, Liebe und Musik. Das klingt doch wirklich gut. Jeden Monat neue Bücher und jeden Monat ein Päckchen, welches man gespannt öffnen darf. Oh ja, das wäre was für mich! Nur sehr schwer konnte ich widerstehen. Aber letztendlich war ich dann doch vernünftig… Leider… Aber ich sehe durchaus die Gefahr Bücher doppelt zu bekommen, denn unsere Regale sind schon gut gefüllt und man erhält natürlich nicht nur Bücher, die gerade frisch aus dem Druck kommen. Schade, schade, aber vielleicht beobachte ich die Beispielboxen auf der Seite einfach eine Weile und wenn da dann meistens Bücher drin enthalten sind, die wir noch nicht besitzen, dann könnte man ja vielleicht doch noch mal darüber nachdenken…

 

Warum haben Tiger Streifen? von Katie Daynes, Usobrne Verlag, ISBN: 978-1782321378, 12,95 €

5 Gedanken zu „Bücher und Päckchen – eine wunderbare Kombination!

  • 27. August 2014 um 14:40
    Permalink

    Übrigens: Da ich das Konzept von Librileo so toll finde, habe ich ein Probe-Päckchen direkt als Geschenk an das Kind einer Freundin schicken lassen. Ich bin gespannt, wie ihnen der Inhalt gefallen wird! 🙂
    Und noch etwas: Ich habe erfahren, dass man notfalls auch ein Buch zurück schicken kann, wenn man es bereits besitzt. Dann erhält man stattdessen ein Buch aus einer älteren Bücherkiste.

    Antwort
  • 7. September 2014 um 21:49
    Permalink

    cool! das wusste ich gar nicht.
    ich bin total begeistert von deinem Blog. und möchte jetzt ganz viele Bücher kaufen…gut, dass jetzt die KinderKleiderBörsenZeit beginnt. ich glaube, ich mache mir eine Liste. vielleicht finde ich ja das eine oder andere Buch gebraucht…;-) Gruß, Nicole

    Antwort
    • 8. September 2014 um 09:10
      Permalink

      Danke! Das freut mich, wenn dir der Blog gefällt und natürlich kann ich sehr gut verstehen, dass du nun lauter Bücher kaufen willst 😉 Auf den Börsen gibt es manchmal auch schöne ältere Schätzchen, die es gar nicht mehr im Handel zu kaufen gibt. Es lohnt sich also auf jeden Fall da ein wenig zu stöbern. LG, Miri

      Antwort
  • Pingback: Montagsfrage: Besuchst du nächsten Monat die Frankfurter Buchmesse? | Geschichtenwolke - Kinderbuchblog

  • Pingback: Warum? Wieso? Weshalb? – Die vielen Fragen der Kinder | Geschichtenwolke - Kinderbuchblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen