Danke für die tolle Zeit auf der Buchmesse

Die Buchmesse in Leipzig war wieder ein großartiges Erlebnis, das mich sehr glücklich gemacht hat und für das ich sehr dankbar bin. Dazu haben viele verschiedene liebe Büchermenschen beigetragen, denen ich dafür alle danken möchte. Darauf werde ich aber in den richtigen Messeberichten noch zu sprechen kommen. Heute möchte ich einmal einer besonderen Person danken, die ebenfalls großen Anteil an diesem schönen Erlebnis hat: Meinem Sohn, dem Bücherzwerg! Ohne ihn kann ich mir das Messe-Erlebnis kaum noch vorstellen und der gemeinsame Besuch macht es für mich zu etwas ganz Besonderem, vor allem da ich weiß, dass dies nicht zwangsläufig immer so weiter gehen muss.

Lieber Bücherzwerg,

danke, dass du mich auf die Messe begleitet hast. Danke, dass du dich ebenso wie ich darauf gefreut hast und dass du diese Bücherleidenschaft mit mir teilst. Danke, dass alles mit dir so problemlos geklappt hat und du alles super mitgemacht hast.

Manchmal bin ich genervt, wenn du morgens wie verrückt im Pressezentrum herumläufst, aber was sollst du machen, wenn die Vorfreude in dir einfach so kribbelt? Manchmal kann ich es abends nicht hören, wenn du schnell knatschig bist und empfindlich auf etwas, was ich sage, reagierst, dabei weiß ich doch, dass dies alles nur der Müdigkeit geschuldet ist, die nach 8 Stunden Messetag doch ganz normal ist. Manchmal wünschte ich mir, dass du nicht nur einsilbig antwortest, wenn man dich nach Büchern, die du gerne liest, fragt, oder ich bin irritiert, wenn du auf einmal doch nicht fürs Haareschneiden vorlesen möchtest, da du Angst davor hast, aber du bist ein siebenjähriges Kind und ich hätte mich in deinem Alter noch viel weniger getraut.  Am Ende hast du ganz viel auf der Messe ganz toll gemacht. Du hast den ganzen Tag über gar nicht gejammert und warst schon richtig selbständig zwischen den Lesebuden und bekannten Verlagsständen unterwegs. Gerne hätte ich noch mehr Zeit mit dir auf der Messe verbracht, gemeinsam Lesungen gehört, gemeinsam etwas gelesen und gemeinsam gestöbert, dafür war dieses Mal leider nicht viel Zeit. Ab und zu hatte ich deswegen ein schlechtes Gewissen, aber du hast alles trotzdem prima gemeistert und hattest viel Spaß. Es ist so schön, dich in einer Ecke auf dem Boden tief in einem Buch versunken zu sehen. Ich liebe diesen Anblick. Genauso wie ich dich stundenlang dabei beobachten kann, wenn du aufmerksam einer Lesung lauschst und immer wieder an lustigen Stellen lachen musst.

Auch die langen Zugfahrten waren mit dir gar kein Problem. Wir mussten nur ein paar Bücher und Rätselblöcke einpacken und du warst friedlich beschäftigt. Richtig toll! Du machst es mir auf dieser Reise wirklich einfach! Danke!

Danke für dieses schöne gemeinsame Erlebnis! Ich hoffe, wir werden noch mehrere Messen gemeinsam besuchen und gemeinsam in der Welt der Bücher versinken.

4 Gedanken zu „Danke für die tolle Zeit auf der Buchmesse

  • 26. März 2019 um 12:13
    Permalink

    Liebe Mutti, lieber Bücherzwerg, es war mir eine Freude, Euch beide persönlich kennenzulernen. Bin ich doch großer Fan Eurer Bücherblogs. Wenn Ihr oder der Bücherzwerg schon alleine bei uns am Stand des Kinderbuchverlags Biber & Butzemann in den Büchern geschmökert habt, Euch nett mit uns unterhalten habt, dann waren das auch für uns besonders schöne Momente, die in Erinnerung bleiben. Herzlichen Dank Claudia Gabriele Meinicke

    Antwort
    • 26. März 2019 um 12:28
      Permalink

      Vielen Dank für den lieben Kommentar. Bei euch haben wir uns immer sehr gut aufgehoben gefühlt!

      Antwort
  • 28. März 2019 um 09:19
    Permalink

    Seine Lust, seine Begeisterung, seine Ausdauer haben mich sehr beeindruckt. Vor allem ist es eines der ganz wenigen Kinder, die sogar benennen können, in welchem Verlag ein Buch erschienen ist.

    Antwort
    • 28. März 2019 um 11:03
      Permalink

      🙂 Oh ja, das kann er und zwar schon seit langem. Er erzählt dann immer gerne, welche Bücher noch alle in dem Verlag erschienen sind und welche Autoren dort schreiben. Er möchte auch wissen, in welchem Verlag ein Buch erschienen ist.

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen