Rezension: Mein superdickes Kindergarten-Kreativbuch

Momentan ist es draußen ja schon richtig herbstlich. Es beginnt also wieder die Zeit, in der man sich vermehrt drinnen aufhält. Eine Zeit, in der man es sich bei einem Buch oder einer schönen Bastelei gemütlich machen kann.

Viele schöne Ideen für Kinder zwischen vier und sechs Jahren findet man in dem Buch „Mein superdickes Kindergarten-Kreativbuch“. Hier können die Kinder sich feinmotorisch und kreativ auslassen. Es gibt Rätsel, Linien, die nachgemalt werden müssen, Bilder, auf denen etwas fehlt, was die Kinder dann dazu malen können, kleine Labyrinthe, Bilder, die ausgemalt werden können, Suchbilder und vieles mehr. Sogar kleine Zeichenanleitungen für Tiere sowie Bilder, die ausgeschnitten und aufgeklebt werden sollen, findet man in dem Buch. Mein Sohn hatte leider nicht viel Lust sich mit dem Buch auseinander zu setzen, aber er hatte große Freude an den Bildern, die man mit Handabdrücken oder mit der Fingerstempel-Technik ergänzen soll.

    

Die Bilder sind bunt, freundlich und motivierend gestaltet. Auch der Platz auf den Seiten wurde großzügig genutzt, so dass Kinder ohne Probleme ihre eigenen Zeichnungen hier unterbringen können.

Mir gefällt das Buch sehr gut und ich finde auch, dass die Aufgaben zur Kreativität anregen, insbesondere die Bilder, die zum Weitermalen auffordern. Mal soll man Trecker fertig zeichnen, dann darf man sich überlegen, wer im Cockpit des Raumschiffes sitzt, auf einer weiteren Seite muss ein Roboter fertiggebaut werden und wieder auf einer anderen Seite darf man das Schild von Ritter Klaus gestalten. Auch die Rätsel sind nett. Die Kinder müssen zum Beispiel herausfinden, welches Bild nicht zu den anderen passt oder wie eine Reihe fortgesetzt wird.

Mini-Künstler: Mein superdickes Kindergarten-Kreativbuch, illustriert von Hartmut Bieber, Coppenrath Verlag, ISBN: 978-3-649-62270-3, 9,99€

2 Gedanken zu „Rezension: Mein superdickes Kindergarten-Kreativbuch

  • 26. Februar 2018 um 13:42
    Permalink

    Ich stelle mir das Buch für einen Urlaub richtig toll vor. WIr hatten letztes das Fiete – Krickel-Kraken-Pottmal-Buch mit, das war super und es kam überhaupt keine Langeweile auf 🙂

    Antwort
    • 26. Februar 2018 um 14:09
      Permalink

      Für Urlaube finde ich solche Bücher auch immer super!

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen