Unsere Lieblingsthemen

Ich habe mir mal darüber Gedanken gemacht, welche Themen Bücherwürmchen momentan besonders gerne in Bilderbüchern hat und habe dann, als die Zusammenstellung fertig war, selbst ein wenig gestaunt. Irgendwie waren da doch schon einige sogenannte „Jungen-Themen“ dabei, obwohl ich eigentlich das Gefühl habe, dass wir grundsätzlich alles querbeet lesen. Nach kurzem Nachdenken war mir dann auch klar, dass wir tatsächlich auch geschlechtsneutrale oder vielleicht sogar typische Mädchenbücher lesen (z.B. sehr gerne die „Conni-Bücher“), allerdings sind die dann thematisch so breit gefächert, dass sie hier in dieser Auflistung keine Verwendung finden. Manche Jungenthemen wiederum kommen bei uns kaum vor, z.B. Bücher über Bagger, Trecker, Bauarbeiter oder über Fußball, wobei da das Interesse so langsam steigt.

Hier jetzt aber mal eine Auflistung unserer momentanen Lieblingsthemen:

    Die Hexe und die 7 Fexe

  • Wölfe: Auch Wölfe üben auf Bücherwürmchen eine große Faszination aus. Ich glaube dies fing schon vor 1 ½ Jahren an, als wir das erste Mal „Peter und der Wolf“ lasen und hörten. Irgendwann danach erzählt er dann, dass in seinem Bett nachts ein Wolf war, der seinen Schnuller geklaut hätte. Er hatte jedoch keine richtige Angst vor diesem Wolf, der ihm angeblich einen Besuch abgestattet hatte, sondern fand es eher spannend. Nun hört er zudem gerne das Märchen von Rotkäppchen und das Buch „Ich bin der stärkste im ganzen Land“ fand er auch super.

9783407760418

  • Feuerwehr: Das ist momentan so richtig Bücherwürmchens Thema. Er spielt auch hier und im Kindergarten oft Feuerwehr und je mehr Bücher er zu diesem Thema liest, desto mehr Details fließen auch in sein Spiel ein. Zur Zeit schauen wir uns zwei Geschichten zu diesem Thema gerne an:„Wer rief den bloß die Feuerwehr?“ und „Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt“. Außerdem blättern wir gerne in Sachbüchern wie „Im Einsatz“.

8_7_6_4_8_7_978-3-414-82244-4-Kruess-Wer-rief-denn-bloss-die-Feuerwehr-org

  • Piraten: Pirat spielt er auch ständig, aber irgendwie haben wir da, außer einem Sachbuch, noch kein Bilderbuch zu. Vielleicht muss ich noch mal im Büchergeschäft stöbern gehen… Mal schauen, was er so zu Capt’n Sharky sagt.
  • Polizei: Auch alles was mit Polizei zu tun hat, findet er spannend, allerdings ist es bisher meist eher so, dass die Polizei am Rande einer anderen Geschichte vorkommt und ihr dann besondere Aufmerksamkeit gezollt wird, z.B. in dem Nacht-Wimmelbuch.
  • Cowboys: Cowboys sind ebenfalls klasse und gehören zu Bücherwürmchens Spiele-Repertoire. Neben dem Sachbuch „Bei den Cowboys“ aus der Wieso? Weshalb? Warum?-Reihe von Ravensburger sind wir von den Büchern „Cowboy will nicht reiten“ und „Hier kommen die Cowboys“ begeistert. Beide werden häufig nachgespielt, wobei ich immer die doofen Rollen bekomme: Entweder bin ich der Cowboy, der keine Pferde mag, oder ich bin der „Grantige Greg“, der mit einem Fahndungsplakat vom Sheriff gesucht wird…

cowboy will nicht reiten

  • Freundschaft: Bücherwürmchen würde es natürlich nie so formulieren, dass er gerne ein Buch über Freundschaft gucken würde, aber wenn in einem Buch die Freundschaft zwischen zwei Figuren thematisiert wird, geht immer ein Lächeln über sein Gesicht. Dieses Thema liegt ihm durchaus am Herzen. Vermutlich weil er sich mittlerweile auch im Kindergarten damit auseinandersetzt und häufig von seinen ganzen Freunden spricht. Hier gibt es viele Bücher, bei denen das Thema zumindest am Rande vorkommt, ein ganz klassisches ist natürlich das Buch „Freunde“ von Helme Heine. Aber auch die Freundschaft zwischen Tier und Mensch wie in den Büchern „Der glückliche Löwe“ oder „Heiner und seine Hähnchen“ kommt bei Bücherwürmchen gut an.

Heiner und seine Hähnchen

  • Menschen früher, Steinzeit, Ägypten und ähnliches: Bücherwürmchen interessiert sich für alles, was „früher“ war. Es fing mit den Ägyptern und ihren Pyramiden an und schloss später auch die Menschen aus der Steinzeit mit ein. Richtig gerne schaut er sich alte Bauwerke mit uns an und fragt zuweilen auch schon mal, ob wir nicht wieder in ein Museum gehen könnten. Leider gibt es nur wenige Bücher, die bereits für sein Alter geeignet sind, da es ja doch recht schwierig zu erfassende Themen für kleine Kinder sind. Gerne leihen wir uns „Die Pyramide“ aus der Reihe Meyers kleine Kinderbibliothek aus der Bücherei aus und wir besitzen das Buch „Wir entdecken die Steinzeit“ aus der Wieso? Weshalb? Warum?-Reihe. Manchmal greifen wir auch schon auf Bücher für etwas ältere Kinder zurück, z.B. „Das will ich wissen: Das alte Ägypten“, und lesen Bücherwürmchen dann eben nur die Sachen vor, die für ihn schon relevant sind.

u1_978-3-7373-7124-7

  • Tiere, Natur: Wir schauen uns insgesamt sehr gerne viele Sachbücher aus den Reihen Meyers kleine Kinderbibliothek und Wieso? Weshalb? Warum? an. Dabei kann es dann um die unterschiedlichsten Dinge gehen. Ganz aktuell haben wir uns beispielsweise die Bücher „Das Wetter“, „Der Hirsch“, „Das Krokodil“ und „Tief im Meer“ (alle Meyers kleine Kinderbibliothek) ausgeliehen.

Übrigens stehen einige der hier genannten Bücher bereits auf meiner To-Do-Liste für neue Blog-Beiträge. 😉

Welche Themen sind bei euch gerade aktuell? Habt ihr auch erkennbare Lieblingsthemen? Gerne nehmen wir  natürlich auch Buchempfehlungen zu den oben genannten Themen entgegen! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen